th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Diese Messe war ein Hit

Als riesigen Erfolg kann man die erste Bildungs- und Berufsorientierungsmesse im Feldbacher ZENTRUM bezeichnen. Das Gedränge in den Gängen wurde zwischendurch zur Geduldsfrage, die große Nachfrage nach künftigen Lehrstellen oder nach der Auswahl der richtigen Schule freute Jugendliche, Eltern und Veranstalter gleichermaßen.

1. Messe für Bildungs- und Berufsorientierung in der Südoststeiermark

Die WKO Regionalstelle und das Regionalmanagement Südoststeiermark haben eine neue Plattform geschaffen, die genau auf die Bedürfnisse von Jugendlichen zugeschnitten ist. Welchen Beruf soll ich ergreifen? Welche Schule soll oder kann ich besuchen? Wohin könnte die Reise führen?


Ein Großteil dieser Fragen konnte bei der 1. Bildungs- und Berufsorientierungsmesse in Feldbach von rund 60 Ausstellern beantwortet werden. Denn sowohl Branchen und Firmen, die Lehrlinge ausbilden, wie auch Schulen unterschiedlichster Ausbildungsziele und -methoden stellten sich im ZENTRUM vor. Der große Zulauf von mehr als 1.400 Besuchern bewies, dass (Aus-)Bildung ein zentrales Thema in der Bevölkerung und in der Politik darstellt, sowohl auf Bundes- und Landesebene, aber immer öfter auch auf kommunaler Ebene. Durch den Geburtenrückgang kämpfen Unternehmen und Schulen um den Nachwuchs, dieser wiederum kann trotz angespannter Lage auf dem Arbeitsmarkt aus dem Vollen schöpfen.


An der offiziellen Eröffnung nahmen ranghohe Vertreter aus Wirtschaft, Politik und dem Schulwesen teil. Der Tenor in allen Ansprachen: Der Jugend Chancen ermöglichen und sie mit allen Mitteln zu fördern, kann nur das vorrangige Ziel aller Verantwortlichen sein.

Aufgrund des großen Erfolges ist eine Neuauflage im kommenden Jahr mehr als sicher.


Die Bildergalerie zur Veranstaltung finden Sie unter Links.


Lehrberuf Dachdecker und Spengler wurde vorgestellt.
Lehrberuf Einzelhandelskaufmann/-frau











Tipp!

Messeführer 2015:  einfach downloaden



Rückfragehinweis:

Regionalstelle Südoststeiermark
0316/601-9100
suedoststeiermark@wkstmk.at