th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Stars of Styria

Erneut zeichnete die Wirtschaftskammer im Rahmen der "Stars of Styria" die Toplehrlinge, ihre Lehrbetriebe sowie die Absolventen von Meister- und Befähigungsprüfungen aus dem Bezirk Leoben aus.

Im Beisein des Direktors der Wirtschaftskammer Steiermark Dr. Karl-Heinz Dernoscheg fand am 1. Dezember 2015 im WIFI Niklasdorf die Auszeichnungsveranstaltung statt. Bereits seit 2007 werden dabei Lehrlinge, die ihre Lehrabschlussprüfung in einem Betrieb der gewerblichen Wirtschaft mit Auszeichnung bestanden haben, sowie ihre Lehrherrn und auch die frisch gebackenen Meister ins Rampenlicht gestellt, um ihre großartigen Leistungen zu honorieren.

 

Dernoscheg meinte, dass die Lehre absolut keine Sackgasse ist, sondern die duale Ausbildung, also die Kombination aus Praxis im Betrieb und Theorie in der Berufsschule, ein Erfolgsmodell und von der Matura bis zur Meisterprüfung alles möglich ist. Diese Veranstaltung signalisiert, dass eine Lehre dem Besuch einer Höheren Schule in puncto Chancen und Ansehen um nichts nachsteht.

 

Regionalstellenobfrau Elfriede Säumel zeigte sich erfreut über die hervorragenden Leistungen, dankte insbesondere den ausgezeichneten jungen Menschen und betonte, dass eine solide Ausbildung die Chancen am Arbeitsmarkt wesentlich erhöht. Gleichzeitig dankte sie auch den Unternehmen, die ihre Kompetenz an die jungen Menschen weitergeben und dies auch hin künftig gerne tun werden.

 

Im Bezirk Leoben sind von den rund 15.000 in der gewerblichen Wirtschaft Beschäftigten immerhin 860 Lehrlinge. Die meisten Lehrlinge werden von Gewerbe- und Handwerksbetrieben (243) und der Industrie (215) ausgebildet.

Link direkt zur Bildergalerie: http://www2.wkstmk.at/wko.at/starsofstyria/15/stars_of_styria_leoben_01122015/index.html