th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Smart Logistics - Digitalisierungsstrategien - Fördermöglichkeiten

Regionalstellenobmann Peter Sükar begrüßte zahlreiche Unternehmen beim Branchenforum in der Fa. TAGnology in Voitsberg. „Der verstärkte Einsatz vernetzter, digitaler Technologien in der Industrie zeigt dem Anwender neue Lösungsmöglichkeiten auf. Um der ständigen Veränderung in den Märkten gerecht zu werden steigen die Qualitätsanforderungen im gesamten Produktionsprozess. Neue technische Ideen und Produkte werden geschaffen.“

Markus Schriebl, CEO von TAGnology RFID GmbH referierte zum Thema „Smart Logistics für Industrie 4.0 – Digitalisierungsstrategien“.
„Smart Logistics leistet einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung von Industrie 4.0. Logistikprozesse werden durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien optimiert – Materialflussverfolgung, automatischer Wareneingang, lückenlose Rückverfolgbarkeit in den einzelnen Prozessen, automatisierte Dokumentation sowie Prozess- und Qualitätsverbesserung. Die Vorteile der Digitalisierung bzw. Weiterentwicklung digitaler Strategien erreicht auch Handwerksbetriebe. Eine Zusammenarbeit mit IT- Unternehmen kann die eigenen Unternehmensprozesse optimieren sowie neue Geschäftsmodelle durch „Smart Services“ für ihre Kunden generieren - Ressourcen werden geschont, Arbeitszeit eingespart“, so Schriebl.

Von der Idee zur Umsetzung, die SFG unterstützt Sie dabei!
Martin Buchsbaum, Innovationscoach der SFG gab einen Überblick über eine Vielzahl an Förderungsmöglichkeiten und Beratungsdienstleistungen für innovative Ideen.

Smart Logistics
© Foto Cescutti v.l.n.r. Martin Buchsbaum, Markus Schriebl, Andreas Pensold, RSO Peter Sükar