th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kinderbetreuungsgeld

Neuerungen beim Kinderbetreuungsgeld für Geburten ab 1. März 2017 

Mit Stichtag 1.3.2017 tritt die Novellierung des Kinderbetreuungsgeldgesetzes in Kraft. Wobei folgende Leistungen nach dem vorgesehen sind: das pauschale Kinderbetreuungsgeld als Kontovariante, das Kinderbetreuungsgeld als Ersatz des Erwerbseinkommens, die Beihilfe zum pauschalen Kinderbetreuungsgeld und der Familienzeitbonus.

 

Als Entscheidungshilfe für die Wahl der optimalen Kinderbetreuungsgeldvariante steht der Kinderbetreuungsgeld-Online-Rechner zur Verfügung: http://www.bmfj.gv.at/dam/bmfj/KBG-Rechner/index.html#willkommen

 

Tipp!
Die Leistungen gebühren nicht nur den leiblichen Eltern, sondern auch Adoptiv- und Pflegeeltern.
Rückfragen:

Wirtschaftskammer Tirol
Mag. Bernhard Achatz
Arbeits- und Sozialrecht
T +43 5 90 905 1439
bernhard.achatz@wktirol.at


Stand: