th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Sparen Sie mit Ihrer Gesundheit bares Geld und tun Sie sich selbst Gutes!

Unser Experte Gerhard Traunfellner informiert Sie über Ihren Weg zum halben Selbstbehalt.

Die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) fördert aktiv die Gesundheit Ihrer Mitglieder. Im Rahmen der Initiative „Selbständig Gesund“ bietet sie die Möglichkeit, durch das Erreichen von Gesundheitszielen den Selbstbehalt um die Hälfte zu reduzieren. Für die Behandlungskosten bei Vertragsärzten vermindert sich der Selbstbehalt von 20 Prozent auf 10 Prozent. Geldleistungsberechtigte erhalten eine um 10 Prozent höhere Vergütung.

Was ist zu tun?

Zuerst muss der Versicherte an einem Gesundheitscheck teilnehmen. Dabei werden für Blutdruck, Gewicht, Bewegung, Tabak und Alkoholverzehr Ziele vereinbart. In  diesen Bereichen können die Versicherten durch eigenes Engagement ihren Gesundheitszustand verbessern. Zu jedem Thema hat die SVA den Rahmen für die Zielsetzung vorgegeben. Werden diese Ziele bereits beim ersten Check erfüllt, muss die Gesundheit nur mehr erhalten werden.

Nach frühestens sechs Monaten findet ein „Evaluierungsgespräch“ mit dem Arzt statt. Sind alle gesetzten Ziele erreicht, stellt der Arzt ein Gesundheitsgutachten aus und einer Halbierung des Selbstbehalts steht nichts mehr im Wege. Der Versicherte muss nur mehr einen Antrag bei seiner SVA-Landesstelle stellen. Der nächste Kontrolltermin beim Arzt ist abhängig vom Alter und ist erst zwei bis drei Jahre später notwendig.

Der Weg zum halben Selbstbehalt – zusammengefasst in sechs Schritten:

Schritt 1: Gesundheits-Check

Schritt 2: Gesundheitsziele gemeinsam festlegen

Schritt 3: Erreichbare Fortschritte planen

Schritt 4: „Evaluierungsgespräch“: Erfolge überprüfen

Schritt 5: Reduzierung beantragen 

Tipp!
Das Formular  "Meine Gesundheitsziele" gibt es beim Arzt, auf www.svagw.at/selbstaendiggesund zum Download oder in den SVA Landesstellen.

Schritt 6: Regelmäßige Gesundheits-Checks

 

Tipp!
Die Aktion „Selbständig Gesund“ gilt nicht nur bei SVA Vertragsärzten, sondern auch bei Wahlärzten.

Autor: Gerhard Traunfellner