th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Unser Service für Sie!

Die Bezirksstelle ist erster Ansprechpartner für Neugründer und Betriebe im Bezirk.

Als Bezirksstelle Schwaz der Wirtschaftskammer Tirol sind wir für die direkte Mitgliederbetreuung zuständig. Wir vertreten die Interessen der Betriebe im Bezirk gegenüber den Behörden, wie der Bezirkshauptmannschaft und dem Arbeitsmarktservice. Zudem geben wir rechtliche und betriebswirtschaftliche Beratung.

Wir bieten zahlreiche Services und Unterstützungen für Mitglieder und Neugründer.

Für Neugründer:

Gründungsberatung

Gründlich beraten, erfolgreich starten

Die Wirtschaftskammer Schwaz bietet Unternehmensgründern, Betriebsnachfolgern und Franchise-Nehmern professionelle Unterstützung beim Start ins Unternehmertum

Gewerbeanmeldung
Die Wirtschaftskammer Schwaz berät Sie über Ihre zutreffende Gewerbeberechtigung. Außerdem können Sie Ihre gesamte Gewerbeanmeldung sehr unbürokratisch in der Wirtschaftskammer durchführen. Die Mitarbeiter der Wirtschaftskammer leiten diese dann auf elektronischem Weg an die zuständige Gewerbebehörde weiter. Dort wird Ihr neu gegründetes Unternehmen dann ins Gewerberegister aufgenommen.  So ersparen Sie sich sehr viel Zeit und auch bürokratischen Aufwand.

Was brauchen Sie für die Gewerbeanmeldung?

  • Gültigen Reisepass bzw. zur Gewerbeausübung erforderlichen Aufenthaltstitel bei Drittstaatsangehörigen
  • Wenn kein Wohnsitz im Inland vorliegt - Meldebestätigung vom Heimatort
  • Strafregisterauszug: Nur wer nicht, oder weniger als 5 Jahre in Österreich wohnhaft ist, muss eine Strafregisterbescheinigung seines Herkunfts- bzw. bisherigen Aufenthaltsstaates vorlegen


Neugründungsförderungen (NeuFög)

Die Wirtschaftskammer Schwaz stellt die Neufög-Bestätigung für Sie aus. Sie können dadurch rasch und kostenlos das Gewerbe anmelden und unkompliziert weitere Unterstützungen in Anspruch nehmen.

Das Neugründungsförderungsgesetz befreit Gewerbeanmelder bei Vorliegen von bestimmten Voraussetzungen von den Kosten der Gewerbeanmeldung (Stempelgebühren und Bundesverwaltungsabgaben, bestimmte Steuern und Abgaben, Teile der Lohnnebenkosten). Begünstigt sind Unternehmensneugründer und auch Betriebsnachfolger.


Betriebsanlagenrecht

Alle Betriebs- und Geschäftsräume von denen Lärm, Rauch, Staub oder Erschütterungen und sonstige Gefahren für Leib und Leben ausgehen können, benötigen eine Betriebsanlagengenehmigung der Gewerbebehörde.

Gewerbe, bei denen immer eine Betriebsanalgen-Genehmigung vorliegen muss, sind:

  • Gastgewerbe
  • Alle Erzeugungsbetriebe
  • Schlosser
  • Spengler
  • Mechaniker
  • Tischler

Gerne beraten wir Sie auch zu Ihrer Betriebsanlagengenehmigung!

  

Für bestehende Mitglieder:

Rechtsberatung: 
Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um Arbeits- und Sozialrecht, Wirtschafts-, Steuer- und Umweltrecht.


Anlagenrecht
Wir beraten Sie bei Betriebsanlagengenehmigungsverfahren und bei wiederkehrenden Prüfungen. Wir arbeiten dabei mit technischen Büros zusammen, die die Verfahren abwickeln.


Ausländerbeschäftigung
Ein Vertreter der Bezirksstelle ist im AMS Regionalbeirat, in dem über die Beschäftigung von ausländischen Mitarbeitern im Bezirk entschieden wird. Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen der Ausländerbeschäftigung.


Ruhendmeldungen und Wiederaufnahme von Betrieben:
Rasch und unbürokratisch können  Sie Ihr Unternehmen bei uns ruhend melden und wiederaufnehmen.

Betriebsübergabe-Beratung
Damit ihre Betriebsübergabe gut und reibungslos funktioniert muss einiges beachtet werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei!

Lehrlingswesen
Sie erhalten bei uns sämtliche Informationen für Ihre Lehrlingsausbildung. Wir wickeln die Feststellungsverfahren im Bezirk ab. Hier wird festgestellt, ob ein Betrieb Lehrlinge ausbilden darf.

Wirtschaft und Schule
Um dem Fachkräftemangel effektiv entgegenzuwirken forcieren wir die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Schule im Bezirk mit vielen Projekten. Dazu gehören die Berufsfestivals, Berufe zum Anfassen, die Rookie-Schnuppertage und die Jobbing Nights.


Ehrungen
Wir organisieren kostenlos für Sie Urkunden für Ihre langjährigen Mitarbeiter.


Sprechtage
Mit regelmäßigen, kostenlosen Sprechtagen informieren wir zu Fragen des Sozialversicherungs- und Steuerrechts, zu Fördermöglichkeiten sowie zur Berufsausbildung.


Außenwirtschaft
In Export- und Importangelegenheiten stellen wir den Kontakt zur Außenwirtschaftsabteilung der WK Tirol bzw. zu den Außenhandelsstellen her. Wir beantworten auch Fragen zum "Arbeiten über die Grenzen" in unseren Nachbarländern.

Interessenvertretung auf allen Ebenen
Wir vertreten Ihre Interessen! Sie haben Fragen oder Probleme – wir sind für Sie da!

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Schwaz
Bahnhofstraße 11
6130 Schwaz
T  05 90 90 5-3710
schwaz@wktirol.at