th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ausbildung mit Herz

Ein Herz für Kinder wurde vorausgesetzt, um mit der Ausbildung zur Assistenzkraft in Kinderbetreuungseinrichtungen überhaupt beginnen zu können.

Nach acht Monaten intensiven Unterrichts schlossen nunmehr zehn Absolventinnen und ein Absolvent diesen dritten Lehrgang am WIFI Reutte erfolgreich ab.

„Ein wirklich gelungenes Projekt“, bezeichnete Wolfgang Weirather als WIFI-Koordinator die dritte Auflage dieses Lehrgangs. „Wir betraten absolutes Neuland und waren der Zeit voraus“, beschreibt Weirather die Anfänge dieser Ausbildung. Bislang brauchten die Assistenzkräfte nämlich keine besonderen Vorkenntnisse, um in einer Kinderbetreuungseinrichtung arbeiten zu dürfen. Künftig schreibt das Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz einen derartigen Qualifizierungslehrgang verpflichtend vor.

 

Ausbau der Kinderbetreuung

„Der Bedarf an Assistenzkräften in Kinderbetreuungseinrichtungen ist groß - die Berufsaussichten entsprechend toll“, weiß WK-Bezirksstellenleiter Wolfgang Winkler auch in seiner Funktion als Bürgermeister aus der Praxis zu berichten. Mit der Änderung der Gesetzeslage werden die Weichen für eine bedarfsgerechte und hochwertige Kinderbetreuung gestellt. Das WIFI Reutte versucht die Nachfrage mit einem neuen Ausbildungslehrgang decken zu können. Bei entsprechendem Interesse könnte bereits im Herbst ein neuer Lehrgang starten.


Zehn Damen und ein Herr freuten sich mit Lehrgangsleiterin Julia Gratzel und Trainerin Kathrine Marina Bader (im Hintergrund) über den erfolgreichen Abschluss: (v.l.) Katharina Maringele, Doris Mages, Karin Müller, Sandra Inwinkl, Erol Reinstadler, Bianca Pallhuber, Simone Salvenmoser, Heike Larcher, Lisa Singer, Natascha Moll und Marianne Rudigier. Foto: Weirather/Wirtschaftskammer Reutte