th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Gemeinsam sind wir stark

Kommentar von Peter Seiwald

Peter Seiwald
© Peter Seiwald

Ja, beim Seilziehen gibt es fast immer einen Gewinner. Manchmal ist die eine Seite stärker, manchmal die andere. Manchmal ruft man seinem Gegner auch etwas zu, das vielleicht nicht ganz so gemeint war, um ihn so kurzfristig zu schwächen. Doch wie stark ist man eigentlich, wenn man gemeinsam am Seil zieht? Richtig – doppelt so stark! Die Sozialpartnerschaft samt Zusammenspiel von Arbeitgebern und Arbeitnehmern hat unser Land großgemacht. Natürlich gab es immer wieder einen Wettkampf, wer der Bessere und Größere ist, aber immer dann, wenn am Ende des Tages gemeinsam an einem Seil gezogen wurde, kam das Beste für unser Land heraus. Egal ob Frau, Mann, Alt, Jung, Arbeitnehmer oder Arbeitgeber, es gäbe so viele gemeinsame Themen, die man angehen könnte. Gerade jetzt wo manche politischen Seilzieher ausgetauscht werden, sollte man auch schauen, dass die richtigen am Seil ziehen. Seilziehen ist ein Mannschaftssport, lassen wir uns von Zwischenrufen von Mitgliedern mancher Seilschaften nicht durcheinanderbringen und ziehen künftig gemeinsam an einem Strang.