th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

„Peterle hilft“ - Netzwerk begrüßt WK als neuen Partner

Über das gesamte Stadtgebiet verteilt, finden Kinder in Innsbruck insgesamt 270 „Peterle hilft“ – Partner.

Brachten den „Peterle hilft“-Aufkleber beim Eingang der WK an: Matthias Pöschl (2.v.l.), Vizebgm. Christoph Kaufmann (3.v r.), Karl Ischia (2.v.r.) und Uschi Klee (Frauen, Familien und SeniorInnen; r.) gemeinsam mit Peterle und seinen fleißigen Helfern.
© IKM/Aistleitner Brachten den „Peterle hilft“-Aufkleber beim Eingang der WK an: Matthias Pöschl (2.v.l.), Vizebgm. Christoph Kaufmann (3.v r.), Karl Ischia (2.v.r.) und Uschi Klee (Frauen, Familien und SeniorInnen; r.) gemeinsam mit Peterle und seinen fleißigen Helfern.

Über das gesamte Stadtgebiet verteilt, finden Kinder in Innsbruck insgesamt 270 „Peterle hilft“ – Partner. Sie werden in diesen Tagen von einem „Peterle hilft“ – Team besucht, das ein kleines Dankeschön überbringt und die Notfallpakete auffüllt.

Weil „Peterle“ nie genug Helfer haben kann, suchen die Teams ständig nach neuen Partnerbetrieben. Auch dieses Mal wurden sie wieder fündig: Die Wirtschaftskammer Tirol – Bezirksstelle Innsbruck Stadt ist der jüngste Partner. 

Tipp!
Die ganze Geschichte lesen Sie auf wirtschaft.tirol: „Peterle hilft“ - Netzwerk begrüßt WK als neuen Partner