th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Tiroler Innovationspreis

Ideen, die was geworden sind

Innovation stellt eine wichtige Triebkraft für wirtschaftlichen Erfolg dar. Nicht nur auf die zündende Idee und das Know-How, sondern auch auf den Mut, Ideen umzusetzen kommt es an. Mutige, und auch viele kreative Köpfe gibt es in Tirol. Eine Bühne diese Ideen zu präsentieren und sich Unterstützung zu sichern, bietet der Tiroler Innovationspreis. Seit 1993 wird dieser regelmäßig in einer Kooperation der Wirtschaftskammer und dem Land Tirol vergeben. Auch dieses Jahr sind die WK und das Land Tirol wieder auf der Suche nach den besten Tiroler Innovationen gewesen, die umgesetzt wurden.

Tiroler Innovationspreis 2019

In den Kategorien „technische Innovationen (Produktions- und Verfahrensinnovationen)“ und „Dienstleistungsinnovationen (einschließlich Tourismus- und Freizeitwirtschaft)“ geht es nicht nur um Ideenfindung und visionäre Projekte, sondern um konkrete und bereits realisierte Projekte. Dotiert sind diese beiden Preiskategorien mit jeweils 7.500 Euro. Einen Sonderpreis gibt es aber auch für das beste konzeptionell ausgearbeitete (noch nicht umgesetzte) Innovations-Projekt mit hohem Marktpotential. Das Preisgeld beträgt hier 3.000 Euro.

Innovationspreise werden in allen österreichischen Bundesländern vergeben. Ausgewählte Tiroler Projekte werden dann für den österreichischen Staatspreis für Innovation nominiert. Der Staatspreis wird vom Wissenschafts-, Forschungs- und Wirtschaftsministeriums in Kooperation mit den Bundesländern von der Austria Wirtschaftsservice (aws) organisiert.