th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

#zammredn: Wie die Gaspreise die Strompreise bestimmen

Aufzeichnung des Onlinetalks vom 19. September 2022

#zammredn - Aufzeichnung Onlinetalk mit Mag. Johannes Mayer
© WK Tirol

Die massiv gestiegenen Strom- und Gaspreise stellen nicht nur ein konjunkturelles Risiko dar - für eine zunehmende Anzahl von Unternehmen wird es auch schwer, diese Kostensteigerungen betriebswirtschaftlich zu bewältigen.

Vor allem das "Merit-Order-Prinzip" zur Preisfindung an den Strombörsen wird als Ursache für die "Preis-Rallye" verantwortlich gemacht. In der Vergangenheit hatte dieses Prinzip sehr gute Dienste geleistet, aber ist es in der jetzigen Ausnahmesituation noch angebracht? Welche Möglichkeiten bestehen, um aus der derzeitigen Preisdynamik herauszukommen, wurde in einem Onlinetalk mit Mag. Johannes Mayer, dem Leiter der Abteilung Volkswirtschaft der Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft (e-control), erörtert. 

Der Onlinetalk vom 19. September 2022, 15 bis 16 Uhr, wurde aufgezeichnet.

->> Hier können Sie den Onlinetalk nachsehen

Die Gesprächspartner im Onlinetalk #zammredn:

Mag. Johannes Mayer, Leiter der Abteilung Volkswirtschaft der Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft (e-control)

Mag. Stefan Garbislander, Leiter der Abteilung Wirtschaftspolitik, Innovation und Nachhaltigkeit in der Tiroler Wirtschaftskammer.

Die Präsentation finden Sie im Downloadbereich ->>


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Abteilung Wirtschaftspolitik, Innovation & Nachhaltigkeit
der Wirtschaftskammer Tirol
:
T 05 90 90 5-1228
wirtschaftspolitik@wktirol.at

Mag. Johannes Mayer:
T +43 (0)1 24724700
E johannes.mayer@e-control.at
W www.e-control.at