th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Das erfolgreiche Kreditgespräch mit der Bank

Die optimale Vorbereitung um Ihr Unternehmen richtig präsentieren zu können!

Zu einer optimalen Vorbereitung auf ein Kreditgespräch mit der Bank ist auch die Berechnung wichtiger betriebswirtschaftlicher Kennzahlen notwendig.

Ein Unternehmenscheck vorab ist hierbei besonders wichtig, da Sie Ihr Unternehmen nur dann richtig präsentieren können, wenn Sie es auch richtig kennen.

 

Die Führung eines Unternehmens ist eng mit der Frage der Finanzierung verbunden. Dabei ist zu unterscheiden:

  • Geht es darum, neue Maschinen anzuschaffen?
  • Sollen neue Märkte erschlossen werden?
  • Müssen (vorübergehende) Umsatz- und Ertragseinbrüche finanziert werden?

    Der Leitfaden „Vorbereitung auf ein Bankgespräch“ ist eine praktische Anleitung für die erfolgreiche Geschäftsbeziehung mit Ihrer Bank. Ergänzt wird dieser mit einem kleinen Lexikon, in dem Bankenfachbegriffe erklärt werden.

    Hier können Sie die kostenlose Druckversion bestellen.

    Diese Publikation wurde aus Mitteln des BMWFJ gefördert.

    Ein weiteres Produkt zur Vorbereitung auf ein Bankgespräch ist der Unternehmens-Check.

    Ihr persönlicher Unternehmens-Check besteht aus zwei Teilen:

  1. einem kurzen Fragebogen zu den sogenannten „Soft Facts“ Ihres Unternehmens
  • Allgemeine Fragen über Ihr Unternehmen (z. B. Tätigkeitsschwerpunkte, Gründungsjahr)
  • Fragen zur Beurteilung der wirtschaftlichen Situation
  • Fragen zur Qualität der Unternehmensführung (z.B. Firmenstrategie, Qualifikation,…)
  1. einem Formular, wo Sie die wichtigsten Eckdaten aus Ihrem letzten Jahresabschluss eintragen
 

Sie erhalten durch den Unternehmens-Check:

  1. einen Bankbericht mit zahlreichen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen
  2. einen internen Bericht, indem die Kennzahlen mit denen von Unternehmen gleicher Branche und Größe verglichen werden
  3. sowie Grundlagen der Bilanzanalyse und betriebswirtschaftliche Kennzahlen mit Definitionen und Maßnahmenempfehlungen
 

Zur Berechnung nützen Sie bitte die Onlineversion der Wirtschaftskammer Wien hier.

 

Oder bestellen Sie eine kostenlose CD-ROM in der Wirtschaftskammer Tirol unter der Nummer
+43 (0)5 90 90 5 – 1368 oder schreiben Sie an beate.lindorfer@wktirol.at.

  

Für nähere Informationen beachten Sie bitten die Liste der Downloads oder rufen Sie uns an unter:


Wirtschaftskammer Tirol,  Unternehmerservice
Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck
Mag. Wolfgang Teuchner, T +43 (0)5 90 90 5 – 1380
Mag. Beate Lindorfer, T +43 (0)5 90 90 5 – 1368
E unternehmerservice@wktirol.at
I www.wko.at/tirol/uns

 

Wirtschaftskammer Tirol, Sparte Handel
Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck
Tel: +43 (0)5 90 900-1298
Fax: +43 (0)5 90 900-1499
handel@wktirol.at