th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Abfallwirtschaftsgesetz 2002

Erläuterungen zur Entledigungsabsicht am Beispiel Boden

Das Lebensministerium hat Erläuterungen zur Entledigungsabsicht am Beispiel Boden zur Information veröffentlicht.

Gemäß den Erläuterungen besteht dann keine Entledigungsabsicht, wenn vom Besitzer dargelegt werden kann, dass der nicht kontaminierte Boden ausgehoben und weitergegeben ("weggegeben") wird, damit dieser zur Bodenverbesserung oder zum Ausgleich von Bodenunebenheiten verwendet wird. Der Einsatzort muss bereits beim Aushub bekannt sein. Vorausgesetzt wird, dass der nicht kontaminierte (dh unbelastete) Boden für diese Verwendung geeignet ist.
 

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.