th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Energieeffizienzgesetz: Handelsplattformen

Informationen zur Maßnahmenübertragung

Das Energieeffizienzgesetz verpflichtet Energielieferanten dazu, Maßnahmen zu setzen um den Energiebedarf nachhaltig zu senken. Dabei gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen.

Setzt ein Unternehmen Maßnahmen und generiert Einspareinheiten bzw. verfügt ein Energielieferant über im Rahmen der Verpflichtung nicht benötigte Einspareinheiten, besteht die Möglichkeit, diese Maßnahmen zu verkaufen. Individuelle Maßnahmen können mittels einer Checkliste auf ihre Handelsfähigkeit überprüft werden.

Aktive Handelsplattformen

Um den Austausch zwischen Angebot und Nachfrage zu erleichtern, haben sich virtuelle Handelsplattformen konstituiert. Bereits aktiv sind:

Hinweis: Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Anbieter von Handelsplattformen haben die Möglichkeit, ihre Seite in diese Liste aufnehmen zu lassen (up@wko.at).

Stand: