th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Feuerungsanlagen: EU-Vorgaben für nationalen Übergangsplan

Betrifft Feuerungsanlagen, die der Industrieemissions-Richtlinie unterliegen

Mit Durchführungsbeschluss 2012/115/EU wurden Vorgaben für die nationalen Übergangspläne (Art. 32) für bestimmte Feuerungsanlagen, die der Industrieemissionsrichtlinie (2010/75/EU) unterliegen verlautbart. Der nationale Übergangsplan ist für den Zeitraum 1. Jänner 2016 bis 30. Juni 2020 für Feuerungsanlagen zu erstellen, die vor dem 27. November 2002 genehmigt bzw. die Anlage spätestens am 27. November 2003 in Betrieb genommen wurden.

Darin sind die Vorgaben für Feuerungsanlagen, deren Emissionsgrenzwerte bzw. deren allfällige Schwefelabscheidegrade, die Überwachung der Einhaltung und die Meldeverpflichtungen des Mitgliedstaates an die Europäische Kommission angegeben.
 

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.