th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kontinuierlicher Review-Prozess zur Ökodesign-Richtlinie und zu den Durchführungsverordnungen

Rechtsvorschriften zu Ökodesign und Energielabel laufend auf dem Prüfstand

Evaluation 2012

Der üblichen Praxis entsprechend wurden 2012 die Ergebnisse bewertet, die bis dahin mit der Ökodesign-Richtlinie erzielt wurden. 

Ein Schwerpunkt der Studie war die mögliche Ausdehnung des Geltungsbereichs der Richtlinie auf alle Produkte.  

Evaluation 2014
In der Folge wurde eine weitere Studie in Auftrag gegeben, die sich primär mit der Evaluation der Richtlinie zur Energieverbrauchskennzeichnung (2010/30/EU) beschäftigte. Die in vielerlei Hinsicht damit eng verknüpfte Ökodesign-Richtlinie wurde ebenfalls behandelt.

Diese Studie wurde im Juni 2014 veröffentlicht und vermittelt einen guten Überblick zum gegenwärtigen Stand der Diskussion u.a. zu

  • Primärenergiefaktor,
  • Marktüberwachung,
  • Datenbank zur Produktregistrierung.

Die Vorschläge sind zwischenzeitlich in den Entwurf zur Überarbeitung der Label-Rahmenrichtlinie eingeflossen, der im Juli 2015 veröffentlicht wurde.

"Omnibus"-Überprüfungsstudie zu acht Ökodesign-Verordnungen

Gegenstand einer im März 2014 veröffentlichten Sondierungsstudie war es zu überprüfen, mit welcher Dringlichkeit und in welcher Tiefe eine Überarbeitung der folgenden Ökodesign-Verordnungen erforderlich ist:

  • Haushaltswaschmaschinen und -waschtrockner
  • Haushaltsgeschirrspüler
  • Haushaltskühlgeräte
  • Beleuchtung
  • Set-Top-Boxen
  • Pumpen (nur hinsichtlich der Messtoleranzen)

In der Zwischenzeit sind entsprechende Studien angelaufen:

Überprüfungen von bestehenden Ökodesign-Verordnungen

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.