th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ökodesign-Richtlinie und Elektromotoren

Elektromotoren mit geringem Wirkungsgrad werden vom europäischen Markt genommen

Die Ökodesign-Richtlinie bildet den Rahmen, die EU-Elektromotorenverordnung regelt im Detail die Mindestanforderungen an Standard-Industriemotoren.

Diese Zugangsvoraussetzungen für den europäischen Markt gelten auch für Motoren, die in andere Produkte (Maschinen, Anlagen, ...) eingebaut sind.

Der Folder gibt einen Überblick zu

  • Anwendungsbereich
  • Mindestanforderungen an den Wirkungsgrad
  • Informationsverpflichtungen

Hinweis:
Die Elektromotoren-Verordnung 2009/640/EG wurde nach Erscheinen des Folders mehrfach berichtigt und schließlich durch Verordnung 2014/4/EU novelliert. 

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.