th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

REACH - 15 Fragen, die auch Sie betreffen

Eine Anleitung für nachgeschaltete Anwender

Stand:

Beinahe jedes Unternehmen kommt durch die Verwendung von chemischen Produkten (z.B. Farben, Reinigungsmittel) in Berührung mit REACH – der europäischen Chemikalienverordnung.
Im Vergleich zu Herstellern und Importeuren von Chemikalien sind Betriebe in dieser Rolle des "nachgeschalteten Anwenders" weniger stark von den neuen Bestimmungen betroffen.

  • Was ist dennoch zu beachten?
  • Was ist wichtig, damit sie nicht "aus dieser Rolle fallen“?

Darüber informiert die mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie Jugend entstandene Kurzinfo (6 Seiten).

Bestellung der Druckversion (kostenlos)

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.