th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Altfahrzeuge: Anpassungen bei den Stoffbeschränkungen für Blei

Ausnahmen zum Stoffverbot geändert

Im Amtsblatt der Europäischen Union wurde mit Richtlinie 2017/2096/EU der Anhang II der Altfahrzeugerichtlinie geändert. Die Anpassungen beziehen sich auf das Stoffverbot für Blei. Bei den Ausnahmen 2c (Aluminiumlegierungen mit Blei) und 5 (Blei in Batterien) wurden zwei Untereinträge mit unterschiedlichen Ablauffristen und Überprüfungszeitpunkten festgesetzt. Bei der Ausnahme 3 (Kupferlegierungen mit Blei) wurde mangels Ersatzstoffe ein neuer Überprüfungszeitpunkt festgesetzt.  

Der Bundesgesetzgeber hat diese Änderungen in der Altfahrzeugeverordnung (bis 6. Dezember 2017) umzusetzen.