th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Durchführungsbeschluss hinsichtlich harmonisierter Normen für elektromagnetische Verträglichkeit

Durchführungsverordnung (EU) 2022/910

Betroffen von dieser Änderung sind alle Unternehmen, die Niederspannungslastschalter, Trennschalter, Lasttrennschalter und Schalter-Sicherungs-Einheiten sowie externe Stromversorgungsgeräte für Mobiltelefone herstellen, vertreiben bzw. einführen, sowie Konformitätsbewertungsstellen.

Der Durchführungsbeschluss ändert Anhang I und Anhang II des Durchführungsbeschlusses 2019/1326/EU bezüglich des neuen Eintrags Nr. 21 betreffend EN IEC 60947-3:2021 (Niederspannungsschaltgeräte) in Anhang I und der Streichung von EN IEC 60947-3:2009, EN IEC 60947-3:2009/A1:2012 sowie EN 301 489 -34 V1.4.1 per 10. Dezember 2023 (angeführt in Anhang II).

Die Einhaltung einer harmonisierten Norm begründet die Konformitätsvermutung in Bezug auf die entsprechenden wesentlichen Anforderungen, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Union festgelegt sind, ab dem Datum der Veröffentlichung der Fundstelle dieser Norm im Amtsblatt der Europäischen Union.

Der Durchführungsbeschluss wurde am 10. Juni 2022 im Amtsblatt kundgemacht. Er gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Weitere Informationen

Stand: