th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Warnung vor Kesselreinigungspulver der Cinderrex GmbH

Pulver ist explosionsgefährlich

Im Rahmen des europäischen Marktüberwachungssystems wurde das österreichische Innenministerium vom Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland) hinsichtlich des Kesselreinigungspulvers für größere Kesselanlagen des Unternehmens Cinderrex GmbH (Produktionsstandort Deutschland sowie ein Standort in 8783 Gaishorn am See) kontaktiert.

Das Kesselreinigungspulver ist explosionsgefährlich, verfügt über keine Kennzeichnung, ist dunkelgrau mit feiner Körnung und in Polyethylen-Folien zu je 8 kg abgepackt.

Nach Einschätzung des Innenministeriums geht vom Pulver keine akute Gefahr der Selbstentzündung aus. Das Hinzufügen von Zündquellen und sonstige (mechanische) Einwirkungen sind jedoch zu vermieden.

Bei Pulverfund Kontakt aufnehmen

Sollte dieses Pulver im Betrieb aufgefunden werden, ist eine Meldung an die örtliche Bezirkshauptmannschaft/Magistrat als zuständige Marktaufsichtsbehörde nach dem Pyrotechnikgesetz zu empfehlen.