th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Horizon 2020 - KMU-Instrument

3 österreichische Unternehmen erhalten Phase 2-Förderung

Unter den 69 KMUs aus 21 Ländern, die im Zuge Bewerbungsstichtages  am 6. April für die 2. Phase des KMU-Instrumentes einen Projektzuschlag erhalten haben, befinden sich erfreulicherweise auch 3 österreichische Bewerber:

  • ESS ENGINEERING SOFTWARE STEYR GMBH
    Hier wird die Entwicklung einer leistbaren CFD Simulationssoftware für die Verkehrswirtschaft bezuschusst.
  • AMR PROPULSION INNOVATIONS GMBH
    Die Förderung bezieht sich auf die Entwicklung eines einzigartigen modularen Vortriebssystems für alle kleinen Satelitten mit einer Masse zwischen 1 und 500 kg.
  • Sign time GmbH
    Die finanzielle Unterstützung gilt in diesem Fall der Entwicklung einer Übersetzungssoftware zur Übertragung der gesprochenen und geschriebenen Sprache in die Zeichensprache.

› Die Liste aller erfolgreichen Bewerber inklusive Homepage