th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Urlaub, Krankenstand und Pflegefreistellung: Tipps zum richtigen Umgang 

Info kompakt

Auf dieser Seite finden Sie Wichtiges zum Thema „Urlaub, Krankenstand und Pflegefreistellung: Tipps zum richtigen Umgang“ kurz & bündig zusammengefasst: kurze Videos sowie die komplette Webinar-Aufzeichnung, Informationen rund ums Thema und eine Liste Ihrer Ansprechpartner/innen. 

Das Webinar zum Nachschauen

Am 23.04.2015 fand das Webinar zum Thema live statt.

Kurze Videos zu den wichtigsten Fragen:

  1. Ist der Urlaub ein besonderes Freizeit-Geschenk des Arbeitgebers an seine Mitarbeiter/innen?
  2. Wieviel Urlaub steht meinen Mitarbeiter/innen zu und wie können sie ihn verbrauchen?
  3. Kann die Arbeitgeberin bzw. der Arbeitgeber den halben Urlaub der Arbeitnehmer/innen bestimmen?
  4. Wie rasch muss der Urlaub verbraucht werden? Was passiert mit offenem Urlaub, wenn das Dienstverhältnis beendet wird?
  5. Was passiert wenn die Arbeitnehmerin bzw. der Arbeitnehmer während des Urlaubes erkrankt?
  6. Krankenstand: Was muss die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter bei Erkrankung tun?
  7. Was tun bei einem Arbeitsunfall? Wer haftet?
  8. Was bedeutet Pflegefreistellung und wieviel steht der Arbeitnehmerin bzw. dem Arbeitnehmer dafür an Freizeit zu?


Komplette Aufzeichnung des Webinars:

Weitere Infos aus dem Webinar: PowerPoint-Präsentation | Fragen & Antworten aus dem Chat 

Die Expertin

Dr. Ingrid Kuster ist Leiterin des Rechtsservice der Wirtschaftskammer Steiermark, Expertin im Bereich Arbeit und Soziales sowie Trainerin in der Erwachsenenbildung. 

Publikationen zum Thema

Ansprechpartner/innen in der Wirtschaftskammer

  • Burgenland, Tel. Nr.: 05 90907-2330
  • Kärnten, Tel. Nr.: 05 90904
  • Niederösterreich Tel. Nr.: (02742) 851-0
  • Oberösterreich, Tel. Nr.: 05 90909
  • Salzburg, Tel. Nr.: (0662) 8888-397
  • Steiermark, Tel. Nr.: (0316) 601-601
  • Tirol, Tel. Nr.: 05 90905-1111
  • Vorarlberg, Tel. Nr.: (05522) 305-1122
  • Wien, Tel. Nr.: (01) 51450-1010


» Übersichtsseite Info Kompakt   

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.