th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Betrugswarnung: E-Mails von vermeintlichem EPU-Team

Keinesfalls öffnen

Derzeit kommt es vermehrt zu Meldungen über E-Mails, die vermeintlich vom EPU-Team (epu@wko.at) stammen sollen.  

Beim Anzeigen des Quellcodes wird aber deutlich, dass diese von anderen
Absendern stammen und meist eine *.doc-Datei als Anhang haben, die als Rechnung oder Überweisungsbeleg getarnt ist.  

Daher ist davon auszugehen, dass diese Anhänge eine Schadsoftware enthalten.

Unter keinen Umständen sollten diese Anhänge daher geöffnet werden! Empfohlen wird derartige E-Mails sofort zu löschen und am besten auch aus dem Papierkorb zu entfernen.

Beispiel Betrugsmail
© WKO Beispiel Betrugsmail (zensiert)
Beispiel Betrugsmail
© WKO Beispiel Betrugsmail (zensiert)
Beispiel Betrugsmail
© WKO Beispiel Betrugsmail (zensiert)
Stand: