th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Connecting Europe Fazilität – Arbeitsprogramm 2017 für den Energiebereich angenommen

Projektaufruf für Ende April 2017 zu erwarten

Das Arbeitsprogramm 2017 der Connecting Europe Fazilität  für den Energiebereich soll im Rahmen eines Projektaufrufes mit einem Gesamtvolumen von etwa 800 Mio. EUR umgesetzt werden. Dieser soll Ende April 2017 veröffentlicht werden.

Die förderbaren Projekte müssen sich unter den von der EU-Kommission definierten 195 Projekten von Gemeinschaftlichem Interesse befinden. Mit der Finanzierung solcher Projekte im Energiebereich soll ein Beitrag zur Erreichung der übergeordneten energiepolitischen Ziele, nämlich

  • der Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit durch das Vorantreiben der weiteren Integration des Energiebinnenmarktes und der grenzüberschreitenden Interoperabilität der Strom- und Gasnetze,
  • der Stärkung der Sicherheit der Energieversorgung innerhalb der Union und
  • der nachhaltigen Entwicklung und dem Umweltschutz durch die Einspeisung erneuerbarer Energien und die Entwicklung intelligenter Netze

geleistet werden.

Im Juni soll dazu auch ein Informationstag für potenzielle antragsteller organisiert werden.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.