th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Webinar: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesund in der Arbeit halten

Aus der Reihe Fachkräftesicherung

Gesundheit ist ein verborgener Wert. Meist wird erst an Gesundheit gedacht, wenn sie droht verloren zu gehen oder eingeschränkt ist.  Das kann alt und jung treffen.

Es ist wichtig den verborgenen Wert als tragende Säule von Arbeitsfähigkeit frühzeitig bewusst zu machen. 

Wie Führung führt, hat Auswirkungen auf die Gesundheit von MitarbeiterInnen, ein wertschätzender Umgang oder die Adaptierung von Arbeit oder Arbeitszeit an die Bedürfnisse und Stärken des jeweiligen Alters fördern nachhaltig Arbeitsfähigkeit.

Aber auch MitarbeiterInnen haben eine Eigenverantwortung für Gesundheit bei der Arbeit, beispielsweise in ihrem Umgang mit Anforderungen und Belastungen.

Damit ein längerer gesunder Verbleib im Arbeitsprozess möglich wird, geht es um eine ehrliche Verantwortungsübernahme von Seiten der Organisation und von MitarbeiterInnen.

Ihre Vortragende

Irene Kloimüller
© Oliver Zehner

Dr. Irene Kloimüller

Wert:Arbeit

Aufzeichnung des Webinars