th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Von internationalen Talenten profitieren

Zuwanderungspotenziale nutzen

 Arbeitende Menschen an einem Tisch mit Papieren und Laptop
© Adobe Stock

Zuwanderung bietet zahlreiche Möglichkeiten und Chancen, Unternehmer können Fachkräfte mit spezifischem Wissen rekrutieren, das am österreichischen Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung steht.

Potenziale von Personen mit Migrationshintergrund nutzen
Eine vielfältige Belegschaft bringt zahlreiche Mehrwerte in Ihren Betrieb, wie zB Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kompetenzen.

Geflüchtete Personen beschäftigen
Viele Flüchtlinge bringen bereits gesammelte Berufserfahrung, hohe Motivation bzw eine gute Ausbildung mit.

Internationale Studierende für Ihr Unternehmen gewinnen
Diese Gruppe ist mit Österreich bereits bestens vertraut und gut integriert, zusätzlich verfügt sie über ausreichend Deutschkenntnisse.

Im Ausland Fachkräfte rekrutieren
Holen Sie sich spezifisches Wissen in Ihr Unternehmen. Internationale Teams wirken außerdem auf viele junge Nachwuchskräfte als attraktiv.


Weitere Themen:

Stand: