th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Bildergalerien

Hier finden Sie einige Impressionen von Meister- und Befähigungsprüfungen

In insgesamt 50 verschiedenen Berufen können bei der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Vorarlberg Meister- und Befähigungsprüfungen abgelegt werden. Ein Prüfungserfolg bestätigt die entsprechende Fachkompetenz und verschafft den nötigen Wettbewerbsvorteil.

Nach dem Abschluss der Schul- und Lehrausbildung ist Weiterbildung unerlässlich. Denn um im Berufsalltag bestehen zu können, ist viel Know-how und Fachwissen gefragt. Mit der Meister- oder Befähigungsprüfung haben Sie die richtige Qualifikation für den Karrieresprung im Job gewählt.

„Neben der fachlichen Qualifikation verfügen Meister und Meisterinnen über eine gründliche Ausbildung in Unternehmensführung, Betriebswirtschaft und Arbeitspädagogik,“ so Günter Kennerknecht, Leiter der Meisterprüfungsstelle der WKV.

Unternehmerführerschein Gymnasium Dornbirn - Herbst 2014

Tischler-Meisterprüfung - Frühjahr 2014

Maler und Anstreicher -  Meisterprüfung Frühjahr 2014

Karosseriebau- und Karosserielackiertechniker - Meisterprüfung Frühjahr 2012