th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ausweitung der ERP-Kredite

Kredit
©

Neuer Gründungskleinkredit

Für Unternehmensgründer und bei Unternehmensnachfolgen/-übernahmen bietet der aws erp-Kleinkredit ab 1.1.2017 besonders attraktive Konditionen: Für ein Finanzierungsvolumen bis zu 500.000 EUR beträgt der Zinssatz fix 0,5% p.a. und das Zuzählungsentgelt (einmalig) ist auf 0,5% der Kreditsumme herabgesetzt. Als Gründer gelten alle Unternehmen bis zum 6. Jahr nach Gründung/Übernahme.

  

ERP-Kleinkredit 

Ab 1.1.2017 bietet die aws Finanzierungen für Projekte von Kleinunternehmen bis zu einer Kredithöhe von EUR 500.000,- an. Die Projektkosten können dabei auch über diese Grenze hinausgehen, da die diesbezügliche Obergrenze weggefallen ist.

  

ERP-KMU-Kredite

Das bisherige aws-ERP-KMU-Programm steht nun auch Wachstumsprojekten von mittelständischen Unternehmen zur Verfügung. Für Investitionen im Inland, aber auch für Internationalisierungsprojekte gewährt die aws an Unternehmen bis 3.000 Mitarbeitern ERP-Kredite.