th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Allgemeine Verlautbarungen WIEN

Aufgabenübertragung gemäß § 65a Abs. 1 WKG

Der Präsident der Wirtschaftskammer Wien, Herr DI Walter Ruck, ist beauftragt, Sozialpartner-Vereinbarungen gemäß § 37b Arbeitsmarktservicegesetz im Rahmen der Corona-Kurzarbeitsbestimmungen von 1. Juli 2021 bis 30. Juni 2022 zuzustimmen, wenn sie in den fachlichen und regionalen Zuständigkeitsbereich der Wirtschaftskammer Wien fallen.

Dies gilt für Kurzarbeitsanträge mit

  • einem Arbeitszeitausfall von über 50% bzw.
  • nach der erforderlichen und durch das AMS, dem ÖGB und der WK Wien erfolgten Beratung bzw.
  • entsprechend der in der Beilage 3 der SPV geregelten Kurzarbeit mit Frühwarnsystem gem. § 45a AMFG.

Der Präsident der WK Wien überträgt diese Aufgabe gemäß § 65a Abs. 1 und 3 WKG auf den Direktor der WK Wien, Herrn Mag. Meinhard Eckl, und dieser zur selbständigen Behandlung und Erledigung auf