th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kooperationen mit ausländischen Unternehmen

Kontaktwünsche zu Partnerunternehmen in Asien/GUS

Die Wirtschaftskammer Wien als Ihre Interessensvertretung ist bemüht, Sie in Ihrem Wunsch nach Kontakten zu Partnerunternehmen in den Nachbarländern zu unterstützen. Da auch verstärkt die Einladung ausländischer Kammern zur Übermittlung von Kontaktwünschen österreichischer Firmen ausgesprochen wird, nehmen wir dies zum Anlass, Sie aufzufordern, bei Interesse Ihre Bezugswünsche, Liefer- und Kooperationsangebote bekannt zu geben, die wir gerne an entsprechende Kammern in unseren Nachbarländern weiterleiten.

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit mit nachstehend angeführten Unternehmen wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftskammer Wien.

Wir werden Ihnen gerne umgehend die gewünschten Adressen zusenden oder mitteilen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die bei der jeweiligen Firma angeführte Nummer an.


Länderauswahl


Aserbaidschan

Bangladesch

Hongkong

Indien

Indonesien

Iran

Japan

Korea

Malaysia

Pakistan

Sri Lanka

Taiwan

Thailand

Vietnam

alle Länder

ASERBAIDSCHAN

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

BANGLADESCH

Textilhersteller: Wir sind ein führender Textilhersteller und Exporteur von Bekleidung mit Sitz in Chittagong, Bangladesh (CEPZ). Wir suchen Unternehmen mit Interesse an der Produktion von Herrenhosen, Jacken, Herrenshorts, Damenhosen, Damenröcke, T-Shirts. BD 2.19.

One-Stop-Anbieter für Personallösungen und Produktionen: Wir sind ein One-Stop-Anbieter für Personallösungen und Produktionen in Bangladesh. Sehr gute Branchenkenntnis, ein hohes Serviceniveau und intensive Qualitätssicherungsmaßahmen gewährleisten unseren Geschäftspartnern eine hochwertige und branchenspezifische Belegschaft für unterschiedliche Gewerke (Bau- und Landwirtschaft, Webdesign und IT-Services, Mode und Handwerk). BD 1.19

Produkte aus Jute und Leder: Das Unternehmen produziert Taschen, Teppiche und andere Modeartikel aus Jute und Leder. Gesucht werden Jute-Bag-Händler, Großhändler und Einzelhändler (BD 1.18)

zur Länderauswahl

HONGKONG

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

INDIEN

Messe „Global Bio-India 2019“ Der Verband der Indischen Industrie (CII), die Organisationen DBT und BIRAC in Kooperation mit dem Indischen Ministerium für Wissenschaft und Technologie informiert über die Veranstaltung  „Global Bio-India 2019“. Die Messe findet am 23. November 2019 in Neu Delhi, Indien statt. Rund 3.000 Teilnehmer aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Industrie, Behörden und aus der Investment-Szene werden erwartet. Österreichische UnternehmerInnen sind herzlich willkommen. Infos und Kontakte unter IN 41.19

Hartlote Bedarf: Die Forschungseinrichtung CSIR – Central Electronics Engineering Research Institute in Rajasthan/Indien sucht Anbieter für die Lieferung und Handel von Hartloten. Die Ausschreibung findet bis 5.11.2019 statt. Bewerbungsunterlagen und Details unter IN 38.19.

Wafer Beschaffung: Die Forschungseinrichtung CSIR – Central Electronics Engineering Research Institute in Rajasthan/Indien sucht Anbieter für die Herstellung und Lieferung von Wafer. Angebotslegungen bis 5.11.2019. Details unter IN 39.19.

Zerstäubungstargets (Ti) und (Ni) Beschaffung: Die Forschungseinrichtung CSIR – Central Electronics Engineering Research Institute in Rajasthan/Indien sucht Anbieter von Sputtertargets aus Titan und Nickel. Angebotslegungen bis 5.11.2019. Details unter IN 40.19

Wasser- und Abwasserbehandlung: Von 20.-22. Mai 2020 findet die 6. Smart Cities India Ausstellung in Neu-Delhi, Indien statt. Die Veranstaltung präsentiert die neuesten Technologien und Lösungen im Bereich der Wasser- und Abwasserbehandlung. Interessierte Unternehmen erhalten Details unter IN 35.1

Handyzubehör, Modelle und Technologien: Die Mobile India 2020 (19.-21. Februar 2020) in Neu-Delhi ist die Messe für Handyzubehör und allen neuen ergänzenden Technologien. Die Ausstellung für Marken von mobilem Zubehör aus Indien und Übersee, darunter Hersteller, Importeure, Großhändler, Wiederverkäufer, Einzelhändler uvm. Führende indische und internationale Marken werden vor Ort ausstellen und die neuesten Produkte und Produkteinführungen vorführen. Mehr Infos unter IN 36.19

CNC Drehzentrum Installation: Die Indische Botschaft informiert: Gesucht werden Anbieter für die Lieferung und Errichtung eines SB CNC Drehzentrums in Ghaziabad/Indien. Bewerbung bis 21.10.2019 IN 37.19

Die Indische Botschaft informiert über aktuelle Ausschreibungen des Großunternehmens Bharat Heavy Electricals Limited (BHEL) - ein staatliches Unternehmen mit mehreren Standorten in Indien – spezialisiert auf Kraftwerks- und Energietechnik. Gesucht werden österreichische Unternehmen für den Entwurf, Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von 66-kV-Schaltkabeln und die Verlegung von Kabeln für ein 10-MW-Solarkraftwerk im Bundesstaat Gujarat, Indien. Weiters wird ein Anbieter für die Versorgung und Unterstützung von 33-kV-Outdoor- Schalttafeln mit Metallverkleidung für Solar-Photovoltaikkraftwerke (100 MWP und 75 MWP) in Raghanesda und Dhuvaran – ebenfalls Bundesstaat Gujarat gesucht. Chiffre-Nummer IN 34.19

Luftfahrtunternehmen aus Hindustan, Indien sucht österreichische Anbieter von hydraulischen Doppel- und Vierständerpressen. Die internationale Ausschreibung endet mit 29.10.2019, 14:00 Uhr. Bei Interesse erhalten Unternehmen alle Details beim Innovations-/Kooperationsservice unter der Chiffre-Nummer IN 30.19

In Auftrag der Indischen Regierung/Verteidigungsministerium sucht ein beauftragtes Indisches Rüstungsunternehmen (Standort Khadki) interessierte Unternehmen für die Beschaffung und Herstellung spezieller Munitionsteile. Die internationale Ausschreibung endet mit 22.10.2019, 14:00 Uhr. Infos zur Ausschreibung unter IN 31.19

Das Indische Verteidigungsministerium sucht österreichische Anbieter für die Installierung eines Induktionsofens (Kapazität von 2 Tonnen) und ein Partnerunternehmen für die Installierung eines CNC Drehfräszentrums. Ausschreibung bis 10.10., 14:00 Uhr sowie 14.10.2019, 11:00 Uhr - Chiffre-Nummer IN 32.19

Indisches Raumfahrtzentrum sucht Anbieter für die End-to-End Bereitstellung einer aus Aluminium legierten Innenstruktur für das Crew-Modul.  Infos und Kontakte unter Chiffre-Nummer 33.19

Von 5. bis 8. Feb. 2020 findet die DefExpo India in Lucknow, Bundesstaat Uttar Pradesh (Indien) statt. Die Indische Verteidigungsindustrie lädt ein, informiert und präsentiert vor Ort – der Schwerpunkt liegt auf "Digitale Transformation in der Verteidigung". B2B- und G2G-Meetings mit ausländischen Delegationen finden statt und werden gezielt strukturiert organisiert. IN 29.19

Die Indische Abteilung für Sanierungsprojekte in Neu Delhi lädt österreichische Unternehmen aus den Bereichen Bau, Planung und Architektur ein, an der
internationalen Ausschreibung für die Sanierung des Parlaments in Neu Delhi und zahlreichen Stadterneuerungsprojekten teilzunehmen. Details über die Ausschreibungsmodalitäten, Kontaktdaten und allen Richtlinien unter Chiffre IN 28.19

Dichtungen für Öl- und Gas-verarbeitende Betriebe: Indischer Industrie- und Handelsbetrieb spezialisiert auf Dichtungen für Öl- und Gas-verarbeitende Betriebe sucht Distributoren und Interessenten für eine Vertretung bzw. Präsenz in Österreich. Das Unternehmen wurde 1987 in Chennai, Indien gegründet und hat weltweit mehr als 3000 Kunden und exportiert in über 32 Länder. Produziert und gehandelt wird mit einem umfangreichen Industrie-Dichtungssortiment. Mehr Infos unter IN 27.19

Indischer Bio-Lebensmittelproduzent: Indischer Bio-Lebensmittelproduzent (weltweiter Vertrieb in 53 Länder – Europa, Asien, Übersee) sucht österreichische Unternehmen mit Interesse an Sortimentserweiterung. Die Produkte sind nach allen Hygiene- und Qualitätsstandards geprüft und zertifiziert. Das Bio-Sortiment umfasst: Bio-Teesorten, organische Ergänzungen, Super-Foods und Rohstoffe (Quinoa, Stevia, Speiseöle, Essige, Gewürze usw.), organisches dehydriertes Obst, Gemüse, Gewürze, Kräuter. IN 26.19

Die Außenhandels Generaldirektion (DGFT) und das Handeslministerium informieren, dass eine neue Plattform zur Beilegung von Handelsstreitigkeiten und Beschwerden geschaffen wurde. Diese Plattform lautet www.dgft.gov.in. Auf diesem Portal können Beschwerden ausländischer Käufer über schlechte Lieferqualität, Missstände von Exporteuren aus Indien sowie Beschwerden von Importeuren gegenüber ausländische Lieferanten eingereicht werden. Auf der DGFT Seite kann ein Online-Antragsformular für Firmen und Rechtsvertreter eingereicht werden. IN 24.19

IREE 2019: Der indische Industrieverband (CII) organisiert in Zusammenarbeit mit dem indischen Eisenbahnministerium die größte Veranstaltung für den Schienenverkehrssektor in Asien, die IREE 2019 (22. bis 24. Oktober 2019) in New Delhi (Aerocity). Im Fokus steht diesmal Deutschland, dass seine Technologien und Produkte exklusiv vorstellen wird. Interessierte österreichische Unternehmer und Aussteller sind herzlich willkommen. IN 20.19

ASIA HEALTH 2019: Zum ersten Mal veranstaltet der Verband der indischen Industrie (CII) die ASIA HEALTH 2019 (16. bis 19. Oktober 2019) im Taj Palace in Neu-Delhi. Die Messe soll sich als die Gesundheitsplattform weltweit entwickeln. Branchenexperten, hochrangige politische Entscheidungsträger sowie Entscheidungsträger aus der ASIA-Region und zahlreiche Innovatoren werden vor Ort sein. IN 21.19 

Investorentreffen in Dharamshala:
Die Regierung des Indischen Bundesstaates Himachal Pradesh organisiert am 7. und 8. November 2019 ein globales Investorentreffen in Dharamshala, Distrikt Kangra, Himachal Pradesh. Die Veranstaltung präsentiert das Potenzial für Investitionen in Sektoren wie Agrarindustrie, Lebensmittelverarbeitung, Tourismus, Gesundheitswesen, erneuerbare Energien, Verkehr und Infrastruktur. Die zweitägige Veranstaltung beinhaltet neben den B2B-Austausch auch Vernetzung von B2G und G2G. IN 22.19

ELECRAMA (Messe) - Der indische Verband der Elektro- und Elektronikhersteller (IEEMA) ist der Branchenverband der Hersteller von Elektro-, Industrieelektronik- und verwandten Geräten in Indien. Die IEEMA hat rund 800 Mitgliedsorganisationen, die die gesamte Wertschöpfungskette für Energieerzeugungs-, Übertragungs- und Verteilungsanlagen abdecken. Die ELECRAMA ist die Leitmesse der IEEMA und findet von 18. bis 22. Januar 2020 auf dem India Expo Mart in Greater Noida, National Capital Region Delhi, statt. Auf 110.000 m² werden über 1250 Aussteller vor Ort sein. Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen von Technologien, Trends und Innovation. Mehr Infos unter: (IN 19.19)

INTERNATIONAL SME EXPO, SUMMIT & TRADE FAIR: Das MSMS Development Forum und die India Trade Promotion Organization (ITPO) organisieren die 6. jährliche Ausgabe von Indiens einziger „INTERNATIONAL SME EXPO, SUMMIT & TRADE FAIR“, die vom 23. bis 25. August 2019 in Pragati Maidan, New Delhi, stattfindet. Die Veranstaltung wird von mehreren Ministerien der Union und der Landesregierung, Unternehmen, Handels- und Industriekammer/–verbänden unterstützt. Gesucht werden Unternehmen, die Interesse haben einen „Österreich-Länderpavillon“ (mind. 180m²) gemeinsam zu gestalten. IN 13.19

Agrochemie-Ausstellung Am 14. und 15. November 2019 findet die 14. Agrochemie-Ausstellung in New Delhi NCR India statt. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, führende indische Agrochemie-Unternehmen zu treffen. Es gibt 60 Stände ausschließlich für landwirtschaftliche Betriebsmittel (Agrochemikalien, Düngemittel, biologische Pestizide und Nebenaggregate), an denen Delegationsbesucher Gelegenheit haben, mit Unternehmen zu diskutieren (IN 10.19)

Internationale Kooperative Handelsmesse - Die indische Regierung wird vom 11. bis 13. Oktober 2019 in Pragati Maidan, Neu-Delhi, die erste internationale "Internationale Kooperative Handelsmesse (IICTF)" veranstalten. Ziel ist die Beteiligung von Genossenschaften aus mindestens 15 indischen Bundesstaaten / UTs im Inland und internationale Beteiligung aus verschiedenen Handelsregionen der Welt. Die Käufer können aus kooperativen, geschäftlichen, privaten und staatlichen Bereichen stammen.  (IN 8.19.)

Öko Tourismus Projekte – gesucht werden potenziellen Investoren für Tourismusprojekte (IN 6.19.)

Werkzeugmaschinen - In Tumakuru (etwa 90 km von Begaluru und dem Bengaluru International Airport entfernt) wird ein exklusiver Integrated Machine Tool Park (IMTP) auf 529 Hektar Land enstehen. Der Park wird voraussichtlich im März 2019 fertiggestellt. Gesucht werden österreichische Unternehmen, die ihre Geschäftsaktivitäten in Indien aufbauen und Werkzeugmaschinen herstellen möchten. (IN 4.19)

Webdesign – Die Firma aus New Delhi bietet Entwicklung und Website Design an. (IN 15)

Skulpturen - Die Firma bietet Bronze- und holzgeschnitzte Skulpturen. (IN 14)

zur Länderauswahl

INDONESIEN

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

IRAN

8. Internationale Bergbau-Messe - Von 7. bis 9. Oktober 2019 findet in Teheran die 8. Internationale Bergbau-Messe sowie die Internationale Konferenz für Metallurgie und Werkstofftechnik statt. Interessierte österreichische Unternehmen erhalten Infos und Details unter IR 1.19 

Messen für Unternehmer - Dieses Institut hat bereits verschiedene Messen für ausländische Unternehmer im Iran organsiert. Es werden verschiedene Leistungen für Exporteure angeboten, die in den iranischen Markt eintreten möchten. Von der Bereitstellung eines Dolmetschers bis zur Hotelreservierung stehen viele Angebote zur Verfügung. (IR 2.17) 

Packpapier – Das Unternehmen aus Teheran sucht Lieferanten von Altpapier für die Weiterverarbeitung zu Packpapier. Es besteht auch großes Interesse für den Export der Fertigware nach Österreich (IR 1.17).

zur Länderauswahl

JAPAN

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

KOREA

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

MALAYSIA

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

PAKISTAN

Sportartikel – Der Hersteller sucht Abnehmer und Vertriebspartner für Sportartikel wie u.a. Volley-, Rugby- oder Fußbälle sowie Bekleidungsartikel. (PK 13)

Textilien – Handtücher, Bademäntel, Jersey-Spannbettlaken, T-Shirts und Thermalwäsche sind Teil des Erzeugungsprogramms der Firma aus Karachi. Sie exportiert ihre Erzeugnisse europaweit und ist an neuen Geschäftspartnern interessiert (PK 12). 

Reis – Langkorn- und Basmati-Reis in konstant guter Qualität, abgepackt in Baumwollsäcken, wird von einem führenden Exporteur aus Pakistan angeboten (PK 11).

zur Länderauswahl

SRI LANKA

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

TAIWAN

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

THAILAND

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

VIETNAM

Elektronik – Das Unternehmen ist ein Elektronik Dienstleister, dessen Kunden Industrieunternehmen im Bereich Automotive, Medizin und Luftfahrt sind. In Deutschland sind dies etwa Produzenten von Ladegeräten oder Druckern. Um das Netzwerk von Industriebetrieben in Europa zu erweitern, besteht Interesse an Geschäftspartnern in Österreich (VN 1.17).

zur Länderauswahl