th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kooperationen mit ausländischen Unternehmen

Kontaktwünsche zu Partnerunternehmen in Asien/GUS

Die Wirtschaftskammer Wien als Ihre Interessensvertretung ist bemüht, Sie in Ihrem Wunsch nach Kontakten zu Partnerunternehmen in den Nachbarländern zu unterstützen. Da auch verstärkt die Einladung ausländischer Kammern zur Übermittlung von Kontaktwünschen österreichischer Firmen ausgesprochen wird, nehmen wir dies zum Anlass, Sie aufzufordern, bei Interesse Ihre Bezugswünsche, Liefer- und Kooperationsangebote bekannt zu geben, die wir gerne an entsprechende Kammern in unseren Nachbarländern weiterleiten.

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit mit nachstehend angeführten Unternehmen wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftskammer Wien.

Wir werden Ihnen gerne umgehend die gewünschten Adressen zusenden oder mitteilen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die bei der jeweiligen Firma angeführte Nummer an.


Länderauswahl


Aserbaidschan

Bangladesch

Hongkong

Indien

Indonesien

Iran

Japan

Korea

Malaysia

Pakistan

Sri Lanka

Taiwan

Thailand

Vietnam

alle Länder

ASERBAIDSCHAN

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

BANGLADESCH

Bekleidungshersteller bietet Produktion von Arbeitsbekleidung, Herren- und Damenmode: Wir sind ein exportorientierter Modeproduzent aus Bangladesch. Wir sind spezialisiert auf die Fertigung von qualitativ hochwertiger Produkte von Arbeitsbekleidung, Uniformen und Damen, Herren- und Kindermode (Jeans, Hosen, Hemden, Shirts, Jacken, Westen, Sweater, Strickwaren etc.). Unsere Produktionsstätte kann jede Art von Kleidungsstücken nach den Anforderungen des Käufers entwickeln. Bei Interesse: BD 3.19

Textilhersteller: Wir sind ein führender Textilhersteller und Exporteur von Bekleidung mit Sitz in Chittagong, Bangladesh (CEPZ). Wir suchen Unternehmen mit Interesse an der Produktion von Herrenhosen, Jacken, Herrenshorts, Damenhosen, Damenröcke, T-Shirts. BD 2.19.

One-Stop-Anbieter für Personallösungen und Produktionen: Wir sind ein One-Stop-Anbieter für Personallösungen und Produktionen in Bangladesh. Sehr gute Branchenkenntnis, ein hohes Serviceniveau und intensive Qualitätssicherungsmaßahmen gewährleisten unseren Geschäftspartnern eine hochwertige und branchenspezifische Belegschaft für unterschiedliche Gewerke (Bau- und Landwirtschaft, Webdesign und IT-Services, Mode und Handwerk). BD 1.19

Produkte aus Jute und Leder: Das Unternehmen produziert Taschen, Teppiche und andere Modeartikel aus Jute und Leder. Gesucht werden Jute-Bag-Händler, Großhändler und Einzelhändler (BD 1.18)

zur Länderauswahl

HONGKONG

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

INDIEN

Bodenindustrie, Oberflächenbehandlungssysteme und deren Hersteller – Konferenz 18. bis 19. Dezember 2020 Die indische Bodenindustrie organisiert in Kooperation mit der CII Southern Region von 18. bis 19. Dezember 2020 die 3. Ausgabe der Technologiekonferenz für Industrieböden. Ziele: Wissensaustausch mit zahlreichen Stakeholdern, Präsentation der neuesten und innovativsten Technologien für Industrie- und Gewerbeböden, Vorstellung neuer Produkttypen etc. Zementhersteller, Hersteller von Betonbodenmaschinen, Testlabors, Bodenbelagsunternehmen, Pflasterer, Bauchemische Unternehmen uvm werden erwartet. Mehr Infos und Kontakt unter IN 69.20.

Terminverschiebung!  - Virtuelle Schuh- und Lederwaren-Messe von 27. Jänner bis 2. Februar 2020  Das Footwear & Design Development Institute (FDDI) Indiens organisiert die erste virtuelle Schuh- und Lederprodukte Messe 27. Jänner bis 2. Februar 2020. Für Aussteller ist die Teilnahme kostenpflichtig. Geboten werden neben Schuhdesigns, Lederartikel und -bekleidung auch Nähmaschinen, Zubehör und ergänzende Geräte. Mehr Infos unter IN 70.20.

Virtuelle Veranstaltung und Expo der Indischen Industrie- und Handelskammern – 11., 12. und 14.12.2020 - Der Verband der indischen Industrie- und Handelskammern (FICCI) organisiert jährlich ihre Tagung in Kombination mit einer Expo – ein Meeting mit Vertretern aus Regierung, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. Das diesjährige Thema der Jahrestagung lautet "Inspired India". Interessenten können sich anmelden.
Im Rahmen der Veranstaltung findet die „FICCI Annual Expo 2020“ (FAE 2020) statt - eine virtuelle Veranstaltung um Geschäftskontakte zu generieren - Käufer und Verkäufer aus der ganzen Welt nehmen teil. Registrierung (kostenlos für alle Besucher).

Virtuelles Business-Meeting der CII von 15. bis 18.12.2020 - Die CII (Confederation of Indian Industry) organisiert von 15. bis 18. Dezember 2020 auf einer digitalen Plattform den „CII Partnership Summit 2020“. Über 9.000 Unternehmen sämtlicher Branchen aus allen Regionen Indiens werden online erwartet. B2B-Meetings finden statt. Teilnehmer aus Österreich können sich über den Link registrieren. Eine Vorregistrierung ist erforderlich, um auf alle virtuelle Plattformen und B2B-Onlinemeetings zugreifen zu können - IN 67.20

Virtueller Wirtschaftsgipfel „Global Technology Summit“ – 14. bis 18.12.2020
Das Außenministerium der indischen Regierung veranstaltet mit der Carnegie India Stiftung den „Global Technology Summit“. Der virtuelle Wirtschaftsgipfel findet von 14. bis 18. Dezember 2020 statt. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung beinhaltet „Geopolitik der Technologie“ mit Fokus auf „Zukunft der Daten, Digitale Inklusion, Innovation und Technologien zur Bekämpfung von Pandemien“. Interessierte Unternehmen und Besucher können teilnehmen und sich registrieren.  IN 66.20.

India Chem – neuer Termin 17.-19. März 2021 (Messe wurde von Oktober 2020 auf März 2021 verschoben) Das Ministerium für Chemie und Petrochemie der indischen Regierung organisiert in Zusammenarbeit mit dem Verband der indischen Handels- und Industriekammer (FICCI) die India Chem 2020 im Bombay Exhibition Centre, NSE Complex, Goregaon, Mumbai, Indien. Die Veranstaltung ist eine der größten in punkto Chemie- und Petrochemieindustrie im asiatisch-pazifischen Raum. Österreichische Interessenten und Aussteller sind herzlich willkommen. Mehr Infos unter IN 58.20

Virtuelle Veranstaltung - Smart Exhibition for Smart Technologies  Die Industriekammer Assocham informiert über die virtuelle Ausstellung SMARTecIndia2020 für neue intelligente Technologien in den Bereichen Landwirtschaft, Energie, Mobilität, Gesundheit und Bildung. Geboten werden Produkte, Online-Chats, Matchmaking- und digitale Networking-Meetings. Mehr Infos unter IN 57.20.

Suche nach Support bei Inbetriebnahme einer Wasseraufbereitungsanlage in Indien - Die Indische Regierung sucht Partnerbetriebe für die Installation und Inbetriebnahme eine Wasseraufbereitungsanlage für Trinkwasser mit Abwasserreinigung und Filtration – eine Kombination auf bewährter Membrantechnologiesysteme oder ähnlicher Varianten. Mehr Infos zur Ausschreibung unter IN 49.20.

Digitale Plattform Maschinenbauindustrie „Engineering the Future - Die Indische Botschaft informiert über die neue Plattform für Technik und Maschinenbau – initiiert durch EEPC (Engineering Export Promotion Council India). Die Organisation und die Plattform fungiert als Schnittstelle und Informationsquelle zwischen lokaler und internationaler Maschinenbauindustrie und Indischer Regierung. Mehr Infos IN 47.20

Dampfturbinen Anbieter sucht Schmiede für LP Welle - Bharat Heavy Electricals Limited (BHEL) ist ein staatliches Unternehmen in Indien mit Sitz in Neu-Delhi und spezialisiert auf die Herstellung von Gas- und Dampfturbinen – gesucht wird ein Anbieter von Schmiede-Arbeiten für LP Wellen (roh bearbeitet). Mehr Infos zur Ausschreibung unter Chiffre-Nummer: IN 42.20

Beschaffung: Geteilte Pendelrollenlager: Die Northern Coalfields Limited India sucht Anbieter für die Beschaffung von “Geteilte Pendelrollenlager – Split Roller Bearings” für Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen. Mehr Infos zur Ausschreibung unter der Chiffre-Nummer IN 36.20.

Lieferung: Kohlebürse für Schleppschaufelbagger: Die Coal India Limited (CIL) sucht Lieferanten für die Beschaffung von “Kohlebürste für Schleppschaufelbagger russischer Herkunft”. Mehr Infos zur Ausschreibung unter der Chiffre-Nummer IN 37.20.

Antriebsmotoren für Marion 182M Schaufel: Die Northern Coalfields Limited India sucht Anbieter für die Lieferung von Antriebsmotoren für “Marion 182M Schaufelbagger” für den Tagebau. Mehr Infos zur Ausschreibung unter der Chiffre-Nummer IN 35.20.

Eisenbahnen, Nutzfahrzeuge, Produktekatalog: BEML Limited ist ein führendes Unternehmen aus Indien mit mehreren Sparten und Wirtschaftszweigen wie Transport (Luftfahrt, Eisenbahnverkehr und U-Bahn), Bergbau (Kohle, Stahl, Zement), Energiewirtschaft und Rüstungsindustrie. BEML ist u.a. auch das erste Eisenbahnunternehmen Indiens, das in High-Tech-U-Bahnen eingestiegen ist und deren Infrastruktur für den innerstädtischen Pendelverkehr eingesetzt wird. BEML hat mehr als 18.000 Einheiten von Eisenbahnwaggons und 700 elektrische Triebzüge (EMUs) an Indian Railways geliefert, 1.500 Stück Metro-Wagen von Standard- und Breitspurwagen an verschiedene Metro Rail Corporations in Indien. Neben dieser Sparte wird interessierten Unternehmen eine Fülle an Fahrzeugen in unterschiedlichen Ausführungen und Nutzungen angeboten. Mehr Infos bzw. auch ein diesbezügliches Angebotsinfoblatt ist erhältlich unter der Chiffre-Nummer IN 34.20.

Beschaffung Wirbelschichtfeuerung-Technologie: BHEL (Bharat Heavy Electricals Limited) Indien sucht Anbieter für die Lieferung, Montage, Inbetriebnahme, Wartung und auch Nachrüstung der zirkulierenden Wirbelschichtverbrennungsanlage/-kessel bis zu 100 MW-Leistung für Wärmekraftwerke und andere Anwendungen. Mehr Infos unter IN 33.20

Reise und Tourismus-Messe 2020: Die Travel & Tourism India (TTI) in Zusammenarbeit mit der Outbound Tourism International (OTI) organisiert wieder die „Tourism Expo & Conference“ im Juli und Dezember 2020. Die Events finden von 29. bis 31. Juli 2020 in Goa, im Dr. SP Mukherjee AC Stadium in Panaji (Indien) und von 3. bis 5. Dezember 2020 in Mumbai im Bombay Exhibition Centre in Goregaon East in Maharashtra (Indien) statt. Österreichische Interessenten und Aussteller sind herzlich willkommen. Mehr Infos unter IN 32.20

Beschaffung: Power Control Unit für GSECL-Projekt in Raghanesda: Das Bharat Heavy Electricals Limited (BHEL) sucht Lieferant/en von Außen-PCUs für das GSECL-Projekt mit 2 x 50 MW in Raghanesda/Gujarat zur Versorgung  des 1500-V-3-Phasen-Netzes. Mehr Infos zur Ausschreibung unter IN 30.20

Lieferung von Stahlstangen für Turbinenschaufeln: Das Produktionswerk HEEP (Heavy Electricals Equipment Plant) in Haridwar, Indien – eines der größten Produktionswerke von Bharat Heavy Electricals Ltd sucht Stahl-Lieferanten. Das Kerngeschäft von HEEP umfasst die Entwicklung und Herstellung von großem Dampf- und Gas-Turbinen. Gesucht wird ein Lieferant für hitzebeständige Stahlstangen für Turbinenschaufeln. Mehr Infos zur Ausschreibung unter IN 28.20

Beschaffung Anbieter für UTM-Firewall, Verteilungs-, Zugriffsschalter und Transceiver-Module Das CSIR - Central Electronics Engineering Research Institute, Rajasthan/Indien sucht Anbieter für Unified Threat Management Sicherheitslösung/UTM-Firewall, Verteilungsschalter, Zugriffsschalter und Transceiver-Module. Mehr Infos zur Ausschreibung unter IN 27.20

Verfahrenstechnik: Beschaffung eines Thermischen Verdampfers
Das Central Electronics Engineering Research Institute (CSIR) in Pilani, Rajasthan/Indien sucht Anbieter eines Thermischen Verdampfers zur kontrollierten Abscheidung verschiedener Metalldünnschichten auf flexiblen Substraten. Mehr Infos zur Ausschreibung unter IN 21.20

Lieferung und Inbetriebnahme eines Power Control Units (PCU): BHEL sucht Anbieter für die Lieferung, Inbetriebnahmeunterstützung eines 1500 V, 2,5 MW Außen-/Container-PCUs für die Kraftwerke in Simhrade – NTPC/Simhadri Super Thermal Power Plant mit 25 MW und in Kayamkulam mit 22 MW für das schwimmende Solar-Photovoltaik-Projekt. Infos zur Ausschreibung unter IN 20.20

Beschaffung eines Wechselrichters/Inverter: BHEL sucht Anbieter für die Lieferung eines 1000 V, 2500 KW Container Based/ Outdoor Type Inverter (PCU) für das Projekt eines 100 MW schwimmendes SPV NTPC Kraftwerk in Ramagundam. Infos zur Ausschreibung unter IN 19.20

Support bei Drahtbonden-Verfahren: Das Central Electronics Engineering Research Institute (CSIR) in Pilani, Rajasthan/Indien sucht Anbieter für den Verfahrens-Support hinsichtlich „Thermosonic-Ball-Wedge-Bonden“. Infos zur Ausschreibung unter IN 18.20

Beschaffung von Hartlot-Legierungen: Das CSIR – Central Electronics Engineering Research Institute in Pilani, Rajasthan/Indien sucht Lieferanten von Hartlot-Legierungen. Infos zur Ausschreibung unter IN 10.20

Beschaffung eines LPCVD-Ofens: Das Central Electronics Engineering Research Institute in Pilani, Rajasthan/Indien benötigt einen LPCVD(low pressure chemical vapour deposition)-Ofen für Polysilizium. Infos zur Ausschreibung unter IN 11.20

Beschaffung eines Atemanalysegeräte: Das CSIR - Central Electronics Engineering Research Institute in Pilani, Rajasthan/Indien sucht Lieferanten für Atemanalysegeräte/Alkoholtester-Kalibrierungssysteme. Infos zur Ausschreibung unter IN 12.20

Lieferant für Reaktives Ionenätzverfahren gesucht: Das CSIR - Central Electronics Engineering Research Institute in Pilani, Rajasthan/Indien sucht Lieferanten für Reaktives Ionenätzverfahren (RIE) zum Ätzen von Metallen. Infos zur Ausschreibung unter IN 13.20

Beschaffung von ICP-RIE-SYSTEM: Das CSIR - Central Electronics Engineering Research Institute in Pilani, Rajasthan/Indien sucht für seine Forschungsinfrastruktur ein ICP-RIE-System für dielektrische Materialien. Infos zur Ausschreibung IN 14.20

Beschaffung von Multifunktionskalibrator: Das CSIR - Central Electronics Engineering Research Institute in Pilani, Rajasthan/Indien sucht für seine Forschungsinfrastruktur einen Akustischen Multifunktionskalibrator. Infos zur Ausschreibung unter IN 15.20

Beschaffung von Rückfluss-Klassierer: Das Indische Institut für Technologie (Indische Schule für Minenbau) sucht für die Laborinfrastruktur einen Anbieter eines Rückfluss-Klassierers inklusive Ausstattung. Infos zur Ausschreibung unter IN 16.20

Beschaffung von Multikristallinen Silikon-PV-Module: Die Bharat Heavy Electricals Limited sucht Lieferanten von Multikristallinen Silikon Photovoltaik Modulen mit jew. 72 Zellen in der 12 x 6 Serie. Die Modulkonstruktion und die Stückliste müssen den Angaben des Herstellers entsprechen; IEC-zertifiziert. Infos zur Ausschreibung unter IN 9.20

Geräteverkauf Schleuderbeschichter (Modell von Süss Microtec)
Das CSIR (Central Electronics Engineering Research Institute) in Pilani, Rajasthan/Indien sucht interessierte Käufer für den gegenwärtigen Schleuderbeschichtungsgerätes von der Firma Süss Microtec, Germany. Mehr Infos und Kontakt unter Chiffre-Nr. IN 6.20

Suport bei technischer Machbarkeitsstudie
Die NLC India Limited, Tamil Nadu/Indien – ein Unternehmen, das im Bereich des Abbaus fossiler Brennstoffe und der thermischen Energieerzeugung tätig ist, sucht Unternehmen für das Pilotprojekt zur unterirdischen Kohlevergasung (UTG – Untertagevergasung) in Braunkohlenblöcken. Mehr Infos und Details zur Ausschreibung: Chiffre-Nr. IN 1.20

Beschaffung von Dumper für Tagebau
Die Coal Inda Limited (Standort Kalkutta/Indien) sucht Anbieter für die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von 10 Stück 60t Heckkippern (Dumper) inklusive Verbrauchsmaterial und Ersatzteilen, Chiffre-Nr. IN 2.20

Beschaffung von Mulitkristalline Siliziumzellen
Bharat Heavy Electricals Limited sucht Anbieter für die Beschaffung von vollquadratischen multikristallinen Siliziumsolarzellen inkl. ergänzenden Stromschienen. Interessenten wenden sich an das Innovations-/Kooperationsservice der WK Wien, Chiffre-Nr. IN 65.19

Beschaffung von konfokales Mikroskop

Das CSIR - Council of Scientific and Industrial Research sucht Anbieter für die Beschaffung eines hochauflösenden konfokalen Laser Scanning Mikroskops. Interessenten wenden sich an das Innovations-/Kooperationsservice der WK Wien, Chiffre-Nr. IN 64.19

Öffentlich-rechtlicher Hörfunkanbieter Indiens sucht FM Combiner: All India Radio sucht Anbieter für die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von FM-Combiner und RF-Kabel-Installationen (Standort Rajahmundry/Indien). Chiffre-Nr. IN 63.19

Öffentlich-rechtlicher Hörfunkanbieter Indiens – All India Radio/Neu Delhi sucht Lieferant von 10 kW digital-kompatiblen UKW-FM-Sendern auf Basis der Mosfet-Technologie in 1 + 1-Konfiguration und den dazugehörigen Ausrüstungsgegenständen, Kontakt und Infos zur Ausschreibung unter IN 62.19

Thermische Verdampfer - Das Central Electronics Engineering Research Institute in Pilani, Rajasthan/Indien sucht Anbieter für folgendes Produkt „Thermischer Verdampfer zur kontrollierten Abscheidung verschiedener Metalldünnschichten auf flexiblen Substraten“, Infos zur Ausschreibung unter IN 61.19

Re-Design Rad LHB-Busse: Die Indische Regierung informiert über die Ausschreibung des Verkehrsministerium – gesucht wird ein Anbieter für die Beratung für ein „Re-Design“ des Rades für Linke Hofmann (LHB) Reisebusse.  Mehr Infos zur Ausschreibung unter IN 57.1

Lieferung von FTIR Spektrometer, Atemanalysegerät: Das CSIR (Central Electronics Engineering Research Institute) in Pilani, Rajasthan/Indien sucht  autorisierte Händler, Vertreter für folgende Artikel: FTIR-Spektrometer und Atemanalysegerät. Infos zur Ausschreibung an das Innovations-/Kooperationsservice, Chiffre-Nummer IN 58.19

Anbieter für Eisenbahn-Elektrik: Bharat Heavy Electricals Ltd./Indien sucht Anbieter für Eisenbahn-Elektrik. Entwurf, Entwicklung, Herstellung, Lieferung, Installation, Prüfung und Inbetriebnahme von 25kV IGT-basierten Dreihasenelektrik (an Bord montiert) für AC MEMU. IN 59.19

Lieferung von Heckkippern: Die Coal India Limited (CIL) sucht Anbieter für die Lieferung von zehn 60T Heckkippern zusammen mit Verbrauchsmaterial und Ersatzteilen Details zur Ausschreibung IN 55.19

Suche nach Batterie Zyklatoren: Das “CSIR – CECRI Central Electrochemical Research Institute” sucht Anbieter von  Batteriezyklatoren 48V, 200A 15 Kanäle und 120V 500A 4 Kanäle mit Controller Area Network-Schnittstelle und verbundenen Einzelteilen und weitere Zyklatoren mit verschiedenen Spezifikationen; Chiffre-Nummer IN 56.19

Die CSIR-CECRI (Council of Scientific and Industrial Research), Karaikudi/Indien sucht Lieferanten von folgenden Waren: HPC Server Xeon basiert, Elektrochemischer Analysator, Laserschweissmaschine mit allen Zubehörteilen und verbundenen Einzelteilen, Lyophilisator, Coulometer, Karl Fischer Titrator, Batterie-Elektroden-Schlitzmaschine. Mehr Infos zur Ausschreibung unter IN 51.19

Anbieter für eine BOS-Versorgung inklusive 25kV HT-Schaltanlage und für eine U-Bahn-Übertragungsleitung, PEB-Kontrollraum, I & C für 1,7 MW Photovoltaik-Anlage; Chiffre IN 42.19

Lieferung von Control & Relay Panels für 25-kV-Leistungsschalter für 1,7-MW-Photovoltaik für die die Indische Eisenbahn nach RDSO-Spezifikation bei Bina, Madhya Pradesh/Indien; Chiffre IN 43.19

Die Indische Botschaft informiert über aktuelle Ausschreibungen des Großunternehmens Bharat Heavy Electricals Limited (BHEL) - ein staatliches Unternehmen mit mehreren Standorten in Indien – spezialisiert auf Kraftwerks- und Energietechnik. Gesucht werden österreichische Unternehmen für den Entwurf, Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von 66-kV-Schaltkabeln und die Verlegung von Kabeln für ein 10-MW-Solarkraftwerk im Bundesstaat Gujarat, Indien. Weiters wird ein Anbieter für die Versorgung und Unterstützung von 33-kV-Outdoor- Schalttafeln mit Metallverkleidung für Solar-Photovoltaikkraftwerke (100 MWP und 75 MWP) in Raghanesda und Dhuvaran – ebenfalls Bundesstaat Gujarat gesucht. Chiffre-Nummer IN 34.19

Indisches Raumfahrtzentrum sucht Anbieter für die End-to-End Bereitstellung einer aus Aluminium legierten Innenstruktur für das Crew-Modul.  Infos und Kontakte unter Chiffre-Nummer 33.19

Die Indische Abteilung für Sanierungsprojekte in Neu Delhi lädt österreichische Unternehmen aus den Bereichen Bau, Planung und Architektur ein, an der
internationalen Ausschreibung für die Sanierung des Parlaments in Neu Delhi und zahlreichen Stadterneuerungsprojekten teilzunehmen. Details über die Ausschreibungsmodalitäten, Kontaktdaten und allen Richtlinien unter Chiffre IN 28.19

Dichtungen für Öl- und Gas-verarbeitende Betriebe: Indischer Industrie- und Handelsbetrieb spezialisiert auf Dichtungen für Öl- und Gas-verarbeitende Betriebe sucht Distributoren und Interessenten für eine Vertretung bzw. Präsenz in Österreich. Das Unternehmen wurde 1987 in Chennai, Indien gegründet und hat weltweit mehr als 3000 Kunden und exportiert in über 32 Länder. Produziert und gehandelt wird mit einem umfangreichen Industrie-Dichtungssortiment. Mehr Infos unter IN 27.19

Indischer Bio-Lebensmittelproduzent: Indischer Bio-Lebensmittelproduzent (weltweiter Vertrieb in 53 Länder – Europa, Asien, Übersee) sucht österreichische Unternehmen mit Interesse an Sortimentserweiterung. Die Produkte sind nach allen Hygiene- und Qualitätsstandards geprüft und zertifiziert. Das Bio-Sortiment umfasst: Bio-Teesorten, organische Ergänzungen, Super-Foods und Rohstoffe (Quinoa, Stevia, Speiseöle, Essige, Gewürze usw.), organisches dehydriertes Obst, Gemüse, Gewürze, Kräuter. IN 26.19

Die Außenhandels Generaldirektion (DGFT) und das Handeslministerium informieren, dass eine neue Plattform zur Beilegung von Handelsstreitigkeiten und Beschwerden geschaffen wurde. Diese Plattform lautet www.dgft.gov.in. Auf diesem Portal können Beschwerden ausländischer Käufer über schlechte Lieferqualität, Missstände von Exporteuren aus Indien sowie Beschwerden von Importeuren gegenüber ausländische Lieferanten eingereicht werden. Auf der DGFT Seite kann ein Online-Antragsformular für Firmen und Rechtsvertreter eingereicht werden. IN 24.19

Öko Tourismus Projekte – gesucht werden potenziellen Investoren für Tourismusprojekte (IN 6.19.)

Webdesign – Die Firma aus New Delhi bietet Entwicklung und Website Design an. (IN 15)

Skulpturen - Die Firma bietet Bronze- und holzgeschnitzte Skulpturen. (IN 14)

zur Länderauswahl

INDONESIEN

Internationale Betonfachmesse in Jakarta, Indonesie: Die 8. Betonfachmesse "Concrete Show South East Asia" wird vom 16. bis 18. Sept. 2020 in Jakarta, Indonesien, stattfinden. Veranstalter ist PT. Pamerindo. MEREBO Messe International organisiert wieder den Europa & Amerika Pavillon auf dieser Veranstaltung. Die Messe umfasst alle Bereiche der Betonherstellung und -verarbeitung. Die Messe wird in Verbindung mit der "Construction Indonesia" auf einer Fläche von ca. 10.000 m² im Jakarta International Expo Messegelände ausgetragen. Internationale Unternehmen, Verbände und Fachverlage haben die Möglichkeit, sich im Rahmen des Europa & Amerika Pavillons über die MEREBO GmbH, Hamburg zu beteiligen. ID 1.19

Internationale Baufachmesse „Construction Indonesia 2020": Die 22. Baufachmesse "Construction Indonesia 2020" wird vom 16. bis 18. September 2020 in Jakarta, Indonesien, stattfinden. Veranstalter ist PT. Pamerindo. MEREBO Messe International organisiert den Europa und Amerika Pavillon auf dieser Veranstaltung. Construction Indonesia 2020 umfasst alle Bereiche der Produkte, Technologien und Dienstleistungen rund um den Bau. Die Messe wird in Verbindung mit der "Concrete Show South East Asia" auf einer Fläche von ca. 10.000 m² im Jakarta International Expo Messegelände ausgetragen. Die Veranstalter verzeichneten auf der letzten Concrete & Construction Show in Jakarta 366 Aussteller aus 22 Nationen sowie 12.811 Fachbesucher. Internationale Unternehmen, Verbände und Fachverlage haben die Möglichkeit, sich im Rahmen des Europa & Amerika Pavillons über MEREBO zu beteiligen. Interessenten wenden sich bitte an: MEREBO GmbH. ID 2.19

zur Länderauswahl

IRAN

Beschaffungsangebot Bienenhonig aus der Provinz Ardabil: Das Iranische Ministerium für Wirtschaft und Finanzen informiert über das Beschaffungsangebot von 3.000t natürlichem Honig (verarbeitet und verpackt) pro Jahr aus der Provinz Ardabil. Details für Interessenten und Kontakt unter Chiffre-Nr. IR 1.20

zur Länderauswahl

JAPAN

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

KOREA

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

MALAYSIA

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

PAKISTAN

Strickbekleidung – Produktion/Angebot: Wir sind Hersteller von Strickbekleidung, seit 1993 im Import-/Exportgeschäft für Strickbekleidung tätig. Wir sind in der Lage, ein komplettes Sortiment an Strickbekleidung für Herren-, Damen- und Kindermode exklusiv für Interessenten aus Österreich zu fertigen. Von Shirts, Poloshirts bis hin zu Kapuzenjacken, Pullover, Nachtwäsche aus unterschiedlichsten Materialien und Stoffen wie z.B. Fleece, Jersey, Interlock, Piqué, Thermo, French Terry, Ottomangewebe, Rib usw. Mehr Infos zur Ausschreibung unter PK 1.20

zur Länderauswahl

SRI LANKA

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

TAIWAN

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

THAILAND

Derzeit liegen keine Angebote vor.

zur Länderauswahl

VIETNAM

ILDEX 2020 - Nutztierfachmesse in Saigon Vom 09. bis 11. Dezember 2020 findet die große Nutztierfachmesse ILDEX Vietnam satt. Veranstalter ist die VNU Exhibitions Asia Pacific Co., Ltd.. MEREBO Messe International organisiert die Beteiligung aus Europa und Australien. ILDEX Vietnam 2020 umfasst alle Bereiche der Nutztierhaltung und Fleischverarbeitung. Die Messe wird auf einer Fläche von ca. 10.000 m² im Messegelände "Saigon Exhibition &  Convention Center" ausgetragen. Auf der letzten ILDEX Vietnam verzeichneten die Veranstalter 276 Aussteller aus 28 Nationen sowie 8.711 Fachbesucher. Internationale Unternehmen, Verbände und Fachverlage haben die Möglichkeit, sich über MEREBO zu beteiligen. Interessenten wenden sich direkt an: MEREBO GmbH (kontakt@merebo.de bzw. www.ildexvietnam.merebo.com). VN 1.20

Elektronik – Das Unternehmen ist ein Elektronik Dienstleister, dessen Kunden Industrieunternehmen im Bereich Automotive, Medizin und Luftfahrt sind. In Deutschland sind dies etwa Produzenten von Ladegeräten oder Druckern. Um das Netzwerk von Industriebetrieben in Europa zu erweitern, besteht Interesse an Geschäftspartnern in Österreich (VN 1.17).

zur Länderauswahl

Stand: