th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kooperationen mit ausländischen Unternehmen

Kontaktwünsche zu Partnerunternehmen in Tschechien

Die Wirtschaftskammer Wien als Ihre Interessensvertretung ist bemüht, Sie in Ihrem Wunsch nach Kontakten zu Partnerunternehmen in den Nachbarländern zu unterstützen. Da auch verstärkt die Einladung ausländischer Kammern zur Übermittlung von Kontaktwünschen österreichischer Firmen ausgesprochen wird, nehmen wir dies zum Anlass, Sie aufzufordern, bei Interesse Ihre Bezugswünsche, Liefer- und Kooperationsangebote bekannt zu geben, die wir gerne an entsprechende Kammern in unseren Nachbarländern weiterleiten.

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit mit nachstehend angeführten Unternehmen wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftskammer Wien.  

Wir werden Ihnen gerne umgehend die gewünschten Adressen zusenden oder mitteilen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage die bei der jeweiligen Firma angeführte Nummer an.


TSCHECHIEN

Baufirma - Projektgesellschaft aus Tschechien sucht Baufirma für das Projekt „Ausstellungshalle - Königreich der Eisenbahnen“ im Wiener Prater (Parzelle 119, Straße des Ersten Mai, 1060 Wien). Die Planungsarbeiten sind erfolgreich abgeschlossen und bis zur Baubewilligung aufbereitet. Die Projektfinanzierung ist gesichert. Gesucht wird ein Bauunternehmen für die Errichtung der Konstruktion (Objekt mit zwei gleichwertigen Geschoßen mit 6,66m Höhe. In jedem Stockwerk sind zusätzliche technische Einbauten von Bedienungsabläufen eingeplant. Die Gesamtfläche des EG beträgt 1.890 m². Voraussichtlicher Baubeginn ist Juli 2019, voraussichtliche Baudauer ca. 8 Monate. Die Frist der Angebotslegung endet am 1. Juli 2019 um 15:00 Uhr. (CZ 1.19)


Hilfsmittel - Dieses Unternehmen produziert und vertreibt bakterielle und enzymatische Mittel, die zur Lösung von Problemen im Haushalt, Institutionen, Gemeinden/Städten sowie in den einzelnen Industriezweigen vorgesehen sind. Es werden Vertriebspartner gesucht. (CZ 2.17)

Industrievertretung  - Das tschechische Unternehmen ist Vertriebspartner für technische und chemische Produkte und verfügt über sehr gute Kontakte zur tschechischen Industrie. Das Entfernen von Graffiti mittels Nanotechnologie ist sein weiteres Aufgabengebiet. Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen für eine lokale Vertretung an (CZ 1.17).

zur Länderauswahl