th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Meisterprüfung Stukkateure und Trockenausbauer

Prüfungstermine und Informationen zu Ihrer Prüfung in Wien

Voraussetzung

  • Nachweis der Volljährigkeit (= älter als 18 Jahre)
  • Einhaltung des Anmeldeschlusses zur Prüfung
  • Anmeldung nur für ein komplettes Modul möglich

Inhalte, Anrechnungs-und Entfallsmöglichkeiten von Gegenständen oder Modulen entnehmen Sie bitte der gültigen Prüfungsordnung.

Aktuelle Prüfungstermine 

Diese Prüfung besteht aus 5 Modulen.

Modul 1 

Fachlich praktische Prüfung

Termin: Mitte/Ende Juni 2022, Anmeldeschluss 30.04.2022

Kostenschlüssel: Modul 1A   23 Euro, Modul 1B 210 Euro, zzgl. Einrichtungskosten 10 Euro*
Kostenschlüssel: Modul 1B 210 Euro, zzgl. Einrichtungskosten 50 Euro**

Gesamtkosten: Euro 293* inkl. Teil A
Gesamtkosten: Euro 260** exkl. Teil A

Modul 2 

Fachlich mündliche Prüfung

Termin: Mitte/Ende Juni 2022, Anmeldeschluss 30.04.2022 

Kostenschlüssel: Modul 2A 12 Euro, Modul 2B 105 Euro, Einrichtungskosten 28 Euro*
Kostenschlüssel: Modul 2B 105 Euro, Einrichtungskosten 28 Euro**

Gesamtkosten: Euro 173* inkl. Teil A
Gesamtkosten: Euro 133** exkl. Teil A

Modul 3 

Fachlich schriftliche Prüfung

Termin: Mitte/Ende Juni 2022, Anmeldeschluss 30.04.2022

Kosten: Euro 59 + Einrichtungskosten 28 Euro = Euro 87

Gesamtkosten: Modul 1 - 3, inkl. 1A+2A:  Euro 553*
Gesamtkosten: Modul 1 - 3, exkl. 1A+2A: Euro 480**

Einrichtungskosten sind bei Modul 1-3 einmalig zu entrichten

Meisterprüfungszeugnis

Unabhängig vom Gesamtzeugnis, welches Sie zur Anmeldung Ihres Gewerbes von der Meisterprüfungsstelle Wien erhalten, erhalten Sie von Ihrer Wiener Innung einen Meisterbrief. Achtung: Mit dem Meisterbrief alleine ist keine Anmeldung eines Gewerbes möglich. Die Module 1 bis 5 müssen zur Ausstellung des Meisterbriefes vorliegen.

Info zum Gesamtzeugnis

Meisterbrief

Schmuckurkunden (Meisterbriefe) werden NICHT von der Meisterprüfungsstelle ausgestellt! Auskünfte erhalten Sie bei der jeweiligen Landesinnung/Fachgruppe. 

Stand: