th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

BIG: Business im Gespräch - Nachlese

Hier finden Sie kurze Berichte und Fotogalerien bereits stattgefundener Veranstaltungen.


28.6.2017
„Seriöse Berichterstattung ist unser oberstes Ziel“
BIG: Business im Gespräch fand am 28.6.2017 mit Frau Dr. Brigitte Wolf, Landesdirektorin des ORF Wien, statt.

Im Interview sprach sie übe ihren Werdegang, ihre spannende berufliche Tätigkeit, über die Medienbranche und das Miteinander von Wirtschaft und Medien.

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!


24.5.2017
„Die Möglichkeiten der digitalen Kommunikation sind noch lange nicht ausgereizt“
BIG: Business im Gespräch fand am 24.5.2017 mit Herrn Alexis Johann, Geschäftsführer von styria digital one, Österreichs führender digitaler Vermarktungsgemeinschaft mit einem Produktportfolio aus rund 35 General Interest-, Lifestyle- und Nischenportalen mit Premium-Content (z.B. DiePresse.com, ichkoche.at, miss.at, wetter.tv u.v.m.) statt.

Von F wie Facebook bis W wie WhatsApp: Die Digitalisierung verändert auch die Kundenkommunikation. Alexis Johann sprach über die neuen Möglichkeiten der Online Werbung, das Für und Wider der Social Media Nutzung und der Wechsel von Push zu Pull Kommunikation u.a. beim Content Marketing.

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!


26.4.2017
„Das Auf und Ab im Unternehmertum gehört zum täglichen Leben“
BIG: Business im Gespräch fand am 26.4.2017 mit Herrn Mag. Marcus Wild, Geschäftsführer der Ideal Live Marketing GmbH und Gesellschafter der U4 Diskothekenbetriebs GmbH statt.

Sein Unternehmen zählt heute mit insgesamt 30 Preisen zu einer der erfolgreichsten heimischen Agenturen des Jahrzehnts. Er sprach über seinen Werdegang und den Aufbau seines Unternehmens und erzählte auch über Stolpersteine, Hürden, Gewinne und große Erfolge.

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!


29.03.2017
„Kann Kooperation ein Allheilmittel sein?“
"Kooperationen sind nichts für Erbsenzähler" haben wir bei Dr. Dietmar Rößl gelernt. Interessant war es, spannend und viel Neues durften wir erfahren!

"BIG: Business im Gespräch“ fand am 29.03.2017 mit Institutsvorstand a.o.Univ. Prof. Dr. Dietmar Rößl statt.



22.02.2017
Drei Buchstaben, die die Welt verändern: MUT“

"BIG: Business im Gespräch“ fand am 22.02.2017 mit Staatssekretär Dr. Harald Mahrer statt.


23.11.2016
"Ich habe eine ganz lange To-do-Liste"

"BIG: Business im Gespräch“ fand am 23.11.2016 mit Dr. Hans Peter Haselsteiner statt.

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!

4.10.2016
"Resilienz als Schlüsselqualifikation im Berufsleben"

"BIG: Business im Gespräch“ fand am 4.10.2016 mit Psychotherapeutin Dr. Rotraud A. Perner, MTh statt.

Dr. Rotraud A. Perner erzählte in einem kurzweiligen Gespräch vor etwa 100 Teilnehmern von "Stehaufmanderln" und "Stehaufweiberln". Sie warnte, dass Resilienz keinenfalls ein "falsch verstandende Leistungsorientierung" sei, bei der man selbstausbeuterisch die gesundheitlichen Folgen von Anpassungsdruck missachtet. Harald Janisch (Fachgruppenobmann der Personenberatung und Personenbetreuung) stellt dabei auch kurz das Wiener Resilienz Modell (WRM) vor, das die drei Bereiche "Food, Move & Mind" optimal kombiniert.

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!


28.9.2016
"Ich bin dankbar, dass ich sehr viel zu tun habe"

"BIG: Business im Gespräch“ fand am 28.9.2016 mit Spitzenmanagerin Dkfm. Elisabeth Gürtler statt.

Chefin des Hotels Sacher, Opernball-Organisatorin und seit neuen Jahren an der Spitze der Spanischen Hofreitschule: Elisabeth Gürtlers Werdegang ist eine Erfolgsstory. Beim BIG: Business im Gespräch erzählte die Spitzenmanagerin von den spannenden Highlights ihrer Karriere. Das Sacher-Imperium hat Gürtler mittlerweile ihren Kindern übergeben und widmet sich in der Spanischen Hofreitschule auch der Organisation des Sommerballs "Fete Impériale", bei der sie die kaiserliche Zeit Wiens für eine Nacht wieder aufleben lässt. Die Unternehmerin zeigt auch in dieser Funktion ihr ganz besonderes Talent: Das Traditionelle mit dem Modernen verbinden.

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!


16.6.2016
"Ich glaube an das, was ich mache!"
„EPU-BIG Business im Gespräch“ fand am 16.6.2016 mit Medienmanagerin Uschi Pöttler-Fellner statt.

Sehr aufmerksam und mit großer Begeisterung lauschten die Besucher des BIG-Business im Gespräch der Lebens- und Karrieregeschichte, die Uschi Pöttler-Fellner launisch, offen und gut gelaunt erzählte. Man konnte spüren, dass die Grundsäulen ihres Erfolges, „an das glauben was man tut“ und kompromisslose Disziplin, nicht Phrasen, sondern von ihr tatsächlich gelebte Grundsätze sind. Die Gäste im FORUM [EPU KMU] waren von der Mutter, Medienmanagerin und Buchautorin begeistert.  

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!


23.5.2016
"Wie sicher ist Wien?"

"EPU-BIG Business im Gespräch“ fand am 23.5.2016 mit Landespolizeivizepräsident General Karl Mahrer statt.

Der Vizepolizeipräsident der Stadt Wien General Karl Mahrer zog im Rahmen des Business im Gespräch eine beeindruckende Bilanz betreffend der Kriminalstatistik und fand klare Worte zu den Herausforderungen, die aufgrund der Entwicklungen seit 2015 auf die Polizei, aber auch auf die Bevölkerung der Stadt Wien künftig zukommen werden. 

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!


11.4.2016
New World of Work - das digitale Büro der Zukunft

"EPU-BIG Business im Gespräch“ fand am 11.4.2016 mit Christiane Noll (Public Sector Lead bei Microsoft Österreich / www.microsoft.com/austria)  statt.

Über 60 EPU und KMU kamen zu „EPU-BIG: Business im Gespräch“ mit Christiane Noll in die Zentrale von Microsoft Austria. Digitalisierung, das digitale Büro, Sicherheitsfragen, aber auch der Umgang mit der modernen Technologie - speziell von Kindern, waren die Themen, auf die Christiane Noll, Public Sector Lead bei Microsoft Österreich, in sehr offener Art einging. Die Teilnehmer nutzten auch die Möglichkeit, im Rahmen einer Office-Tour die Umsetzung des digitalen Büros live zu erleben.

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!


15.3.2016
Kooperation in der Umsetzung

Das zweite "Business im Gespräch" fand am 15.3.2016 mit Friedrich Schwarzkopf (Design-Raum-Leben, Schwarzkopf GmbH / www.design-raum-leben.at)  und Mag. (FH) Immo Mohrenschildt statt (Mohrenschildt & Partner / www.m-o-p.at).

Mit viel Freude und Begeisterung erzählten Herr Friedrich Schwarzkopf und Herr Mag. Immo Mohrenschildt aus ihrem jahrelangen Erfahrungsschatz zum Thema Kooperationen. Dabei gingen sie sowohl auf die positiven als auch negativen Erfahrungen mit ihren eigenen, gelebten Kooperationen ein.   

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!


8.2.2016
#startupagain: Damian Izdebski spricht über "fallen und wieder aufstehen"

Das erste "Business im Gespräch" fand am 8.2.2016 mit Damian Izdebski statt.

"Ich weiß, was unternehmerischer Erfolg ist und ich habe erlebt, was unternehmerisches Scheitern bedeutet. Eines ist sicher: ich bleibe Unternehmer“, ist der Gründer der ehemaligen Computerhandelskette DiTech Damian Izdebski überzeugt. Seine Erfahrungen hat Damian Izdebski in dem Buch "Meine besten Fehler" verarbeitet und er wünscht sich, dass andere Unternehmer aus ihnen lernen können.

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier!