th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

1., Friedrichstraße; 6., Linke Wienzeile

Radweg & Fahrbahnsanierung, von 14.8. bis 13.12.2019

Die Stadt Wien hat beschlossen, den Radweg-Lückenschluss entlang der Linken Wienzeile zwischen Getreidemarkt und Köstlergasse sowie Friedrichstraße/Operngasse zwischen Getreidemarkt und Nibelungengasse heuer umzusetzen. Gleichzeitig wird der Umbau genutzt, um die Fahrbahn zu sanieren und alte Straßenbahn-Gleise zu entfernen.

Dem Projekt gehen intensive Diskussionen voraus. Da die Umsetzung noch in diesem Jahr erfolgen soll, ergibt sich ein dichter Bauzeitenplan und die Notwendigkeit, an dieser wichtigen Ost-West-Verbindung – anders als üblich – außerhalb der Sommermonaten zu arbeiten. Wir übermitteln Ihnen die Details zum Umbau, um Ihnen Gelegenheit zu geben, Ihre Betriebsabläufe abzustimmen. 

Bauvorhaben

Radweg und Fahrbahnsanierung

Projektdetails

Der Zweirichtungsradweg wird entlang der Gebäudeseite der Linken Wienzeile von Köstlergasse bis Nibelungengasse errichtet.

Haltemöglichkeiten für Ladetätigkeiten bzw. zum Ein-/Aussteigenlassen werden zukünftig zwischen Getreidemarkt und Schleifmühlbrücke auf Seite der Gebäude bzw. von Schleifmühlbrücke bis Köstlergasse auf Seite des Naschmarkts beschränkt sein.

Der Gehsteigbereich vor dem Theater an der Wien wird vergrößert. Die Busvorfahrt beim Theater wird in reduziertem Ausmaß möglich bleiben.

Die Bus-Ein-/Ausstiegsstelle vor der Secession wird zukünftig vor Operngasse ONr. 16 verlegt.

Bauphasen

Die Gesamtbauzeit dauert von 14.8. bis Mitte Dezember 2019 und wird in insgesamt fünf Bauphasen abgewickelt. In den Bauabschnitten wird Montag bis Sonntag 0-24 Uhr gearbeitet (in der Zeit von 22-6 Uhr sind lärmintensive Arbeiten nicht erlaubt).

Im Bauabschnitt der Linken Wienzeile wird ab 1.9.2019 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Parkplätze können nicht aufrechterhalten werden. Seitens der Stadt Wien wurde auf die Dauer der Bauarbeiten in Aussicht gestellt, für Kundinnen/Kunden des Naschmarkts und der Geschäfte der Linken Wienzeile in den umliegenden Garagen (Lehargasse, Operngasse, Kühnplatz bzw. Windmühlgasse, via Nachsteckkarten-System) die 1. Stunde Parken gratis anzubieten. 

Die Rechtsabbiegemöglichkeit von Getreidemarkt in die Linke Wienzeile bleibt bestehen, allerdings wird von zwei auf einen Abbiegestreifen reduziert.

Wir weisen darauf hin, dass insbesondere Anfang September mit umfangreichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden sollte!

Bauphase 0 (14.8.-1.9.2019)

Vorarbeiten Linke Wienzeile ONr. 6-10 (Theater an der Wien), Friedrichstraße ONr. 8-10 und Operngasse ONr. 14-16:

  • Reduktion der Fahrspuren im Baustellenbereich der Operngasse von drei auf zwei Fahrspuren
  • Millöckergasse wird zur Sackgasse von Lehargasse kommend (bleibt bis ca. Mitte Oktober)
  • Papagenogasse wird von Lehargasse erreichbar sein
  • Verlegung der Buszone des Theater an der Wien auf die Schleifmühlbrücke

Bauphase 1 (1.9.-18.9.2019)

Bauarbeiten gegenüber Friedrichstraße ONr. 12 sowie Linke Wienzeile ONr. 2-36 (naschmarktseitig)

  • Eschenbachgasse in Fahrtrichtung Getreidemarkt: auf Baudauer wird ein Geradeaus-/Rechts-Fahrgebot verordnet und die Zufahrt in die Gumpendorfer Straße erlaubt
  • Schleifmühlbrücke wird zur Sackgasse von Rechter Wienzeile kommend (bleibt bis ca. Mitte Oktober)
  • sämtliche Ladezonen im Baubereich Linke Wienzeile werden verlegt (provisorische Standorte siehe unten)
  • Buszone vor Operngasse 16 (anstelle vor Secession) ist in Betrieb
  • Verlegung der Taxizone von Linker Wienzeile auf Rechte Wienzeile und Faulmanngasse (Standorte siehe unten) 

Bauphase 2 (19.9.-11.10.2019)

Bauarbeiten vor Secession, Linke Wienzeile ONr. 2-4 (gebäudeseitig) sowie gegenüber Linke Wienzeile ONr. 14-36 (naschmarktseitig)

Bauphase 3 (12.10.-15.11.2019)

Bauarbeiten vor Linke Wienzeile ONr. 8-36 (gebäudeseitig)

  • Girardigasse wird auf die Dauer von 2 Wochen zur Sackgasse von Lehargasse kommend

Bauphase 4 (14.11.-13.12.2019)

Bauarbeiten vor Alfred-Grünwald-Park bis Linke Wienzeile 36 (gebäudeseitig)

  • Laimgrubengasse wird auf die Dauer von zwei Wochen zur Sackgasse von Gumpendorfer Straße kommend

Alternative Zonen für Ladetätigkeit, Busse und Taxis

Ladezonen werden von der Linken Wienzeile in den Nahbereich, insbesondere Rechte Wienzeile, verlegt. Taxi- und Buszonen werden ebenfalls örtlich möglichst nah verlegt. Zur Lage der einzelnen Standorte siehe folgende Liste bzw. auch beiliegenden Übersichtsplan.

Ladezonen für Lastfahrzeuge

  • Rechte Wienzeile ggü. Bärenmühldurchgang bzw. ONr.3, Mo-Sa (w) 6-11.00 Uhr
  • Rechte Wienzeile ggü. ONr.9, Mo-Sa (w) 6-11.00 Uhr
  • Schleifmühlbrücke, Mo-Fr (w) 6-10.00 Uhr
  • Rechte Wienzeile ggü. ONr.17-19, Mo-Sa (w) 6-18.00 Uhr
  • Rechte Wienzeile ggü. ONr.19-21, Mo-Sa (w) 6-11.00 Uhr
  • Millöckergasse ONr.2, Mo-Fr (w) 6-18.00 Uhr

Taxistandplätze

  • Faulmanngasse ONr.6, täglich 0-24.00 Uhr
  • Rechte Wienzeile ggü. ONr. 9a-13a, täglich 17-23.00 Uhr

Buszonen zum Aus-/Einsteigen

  • Schleifmühlbrücke, täglich 18-23.00 Uhr
  • Operngasse ONr. 16, täglich 8-24.00 Uhr (ab 1.9.2019)

Geplanter Bauzeitraum

Von 14.August 2019 bis 13. Dezember 2019

Baufirma und Ansprechpartner

ARGE Mörtinger-Allbau, Hr. Lang, T +43 1 587 54 33

Ihre Ansprechpartnerinnen in der Wirtschaftskammer Wien

Bei Fragen zum Projekt oder falls sich durch diese Arbeiten Probleme für Ihren Betrieb ergeben, bieten wir Ihnen gerne unsere Beratung oder Vermittlung an:

DI Helga Wagner
T +43 1 51450 1408
E helga.wagner@wkw.at
Sandra Gmeiner
T +43 1 51450 1497
E sandra.gmeiner@wkw.at



Stand: