th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

 1., Dr.-Karl-Lueger-Platz

Fernkälte-Legung, von 25.5.2020 bis 5.11.2020

In unmittelbarer Nähe Ihres Unternehmens werden im Auftrag der öffentlichen Hand bzw. privater Bauwerber Bauarbeiten durchgeführt. Wir haben die wichtigsten Informationen, soweit sie uns derzeit bekannt sind, im Folgenden für Sie zusammengefasst. Sollten sich durch diese Arbeiten Probleme für Ihren Betrieb ergeben, bieten wir Ihnen gerne unsere Beratung oder Vermittlung an.

Bauvorhaben

Rohrlegung

Baustellenbereiche

Dr.-Karl-Lueger-Platz, im Bereich von Stubenring bis Parkring

Die Arbeiten erfolgen halbseitig in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr bei Freihaltung einer Fahrrelation. Der Fußgänger- und Radfahrverkehr wird mittels Warnposten durch die Baustelle geschleust

Parkring von ggü. Nr. 2 bis ggü. Nr. 4

Die Arbeiten erfolgen bei Sperre des Gehsteiges im Baustellenbereich in der Zeit von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr. Die Querung der Ringfahrbahn erfolgt ebenfalls in der Nacht, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr mit der Aufrechterhaltung von zwei Fahrspuren und ab 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr mit der Freihaltung einer Spur. Die Nebenfahrbahn des Parkrings zwischen der Zedlitzgasse und der Liebenberggasse wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt. In den Plateaubereichen Zedlitzgasse und Liebenberggasse werden die Arbeiten halbseitig durchgeführt.

Stubenring von Falkestraße bis Dr.-Karl-Lueger-Platz und Weiskirchnerstraße
    
Die Nebenfahrbahn Stubenring wird vom Oskar-Kokoschka-Platz (Höhe Rosenbursenstraße) bis zur Falkestraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Im Plateaubereich Falkestraße werden die Arbeiten halbseitig durchgeführt, eine Fahrrelation bleibt aufrecht. Die Querung des Stubenrings auf Höhe Falkestraße erfolgt in der Nacht, wobei in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr eine Fahrspur und ab 22 00 Uhr bis 05 00 Uhr zwei Spuren in Anspruch genommen werden. Dazu wird die Nebenfahrbahn Stubenring auf der Ringaußenseite zwischen dem Oskar-Kokoschka-Platz und der Rosenbursenstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Rahmenzeitraum

25.5.2020 bis 5.11.2020

Für den Umbau verantwortlich

Wiener Betriebs- und Baugesellschaft m.b.H.
Hr. Ing. Trinkl, T +43 050 626 2966

Ihr Ansprechpartner in der WKW

Alexander Hannig
Referent
T +43 1 514 50 1318
E alexander.hannig@wkw.at