th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

14., Hütteldorfer Straße

Gleisbau, von 27.06. - 25.9.2020

In unmittelbarer Nähe Ihres Unternehmens werden im Auftrag der öffentlichen Hand bzw. privater Bauwerber Bauarbeiten durchgeführt. Wir haben die wichtigsten Informationen, soweit sie uns derzeit bekannt sind, im Folgenden für Sie zusammengefasst. Sollten sich durch diese Arbeiten Probleme für Ihren Betrieb ergeben, bieten wir Ihnen gerne unsere Beratung oder Vermittlung an.

Bauvorhaben

Gleisbauarbeiten der Wiener Linien

Baustellenbereich

14., Hütteldorfer Straße von Zehetnergasse bis Hochsatzengasse

Durchführung

Die Arbeiten werden voraussichtlich in drei Abschnitten unter Kurzführung bzw. Einstellung der Linie 49 im gegenständlichen Bereich durchgeführt.  

  • Abschnitt 1: Arbeiten an den beiden Plateaus Hütteldorfer Straße/Zehetnergasse und Hütteldorfer Straße/Waidhausenstraße (3.7. ab 20.00 Uhr bis 7.7. bis 5.00 Uhr)
  • Abschnitt 2: Hütteldorfer Straße von Hochsatzengasse bis Waidhausenstraße (Mitte der Tankstelle) und zeitgleich Hütteldorfer Straße von Pfaffenbergengasse bis Zehetnergasse (8.7. bis 14.8.).
  • Abschnitt 3: Hütteldorfer Straße von Waidhausenstraße (Mitte der Tankstelle) bis Pfaffenbergengasse (15.8. bis 16.9.) 

Die Arbeiten erfolgen bei Sperre der jeweiligen Arbeitsbereiche. Die Umleitungsstrecken werden über die Linzer Straße geführt (sowohl stadtein- als auch stadtauswärts). Ein Aufrechterhalten des Lieferverkehres in Absprache mit der Baufirma möglich sein.

Im Anschluss an den Gleisbau wird die Fahrbahnoberfläche unter Aufrechterhaltung des Individualverkehres durch die MA28 wiederhergestellt. Die Tankstelle bleibt stets erreichbar, die Zufahrt erfolgt je nach Bauabschnitt. 

Der Fußgängerverkehr wird jederzeit aufrechterhalten.

Bauzeitraum

27. Juni 2020 bis 25. September 2020 (Änderungen möglich)

Für den Bau verantwortlich

Wird noch bekannt gegeben

Ihr Ansprechpartner in der WKW

Gerald Kotsch
Referent 
T +43 1 514 50 1560
E gerald.kotsch@wkw.at