th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

17., Rosensteingasse

Arbeiten der Wiener Linien

In unmittelbarer Nähe Ihres Unternehmens werden im Auftrag der öffentlichen Hand bzw. privater Bauwerber Bauarbeiten durchgeführt. Wir haben die wichtigsten Informationen, soweit sie uns derzeit bekannt sind, im Folgenden für Sie zusammengefasst. Sollten sich durch diese Arbeiten Probleme für Ihren Betrieb ergeben, bieten wir Ihnen gerne unsere Beratung oder Vermittlung an.

Bauvorhaben

Erneuerung des Gleiskörpers

Baustellenbereiche

Rosensteingasse von Hernalser Hauptstraße bis Mayssengasse

Durchführung

Die Arbeiten werden bei Tag und Nacht in drei Abschnitten bei Sperre des jeweiligen Arbeitsbereiches für den Fahrzeugverkehr durchgeführt. Die Zufahrt ist für Anrainer grundsätzlich gestattet. Sollte dies auf Grund der notwendigen Bauarbeiten zeitweise nicht möglich sein, wird das Einvernehmen mit den von der Sperre betroffenen Anrainern hergestellt.

  • Abschnitt 1 (Hernalser Hauptstraße bis Lobenhauerngasse): Umleitung: Klopstockgasse – Geblergasse - Horneckgasse -  Mayssengasse. Die Ladezone bei Rosensteingasse Höhe Nr. 51 bis 53-55 wird in die Lobenhauerngasse Höhe Nr. 8 im zeitlichen und räumlichen Ausmaß der ursprünglichen Zone verlegt. Dauer: 4 Wochen.

  • Abschnitt 2 (Lobenhauerngasse bis Geblergasse): Die Umleitungsstrecke wird wie in Abschnitt 1 geführt. Die Ladezone bei Rosensteingasse Höhe Nr. 20 bis 22 wird in die Geblergasse Höhe Nr. 94 im zeitlichen und räumlichen Ausmaß der ursprünglichen Zone verlegt. Dauer: 4 Wochen.

  • Abschnitt 3 (Geblergasse bis Mayssengasse): Die Umleitungsstrecke wird wie in Abschnitt 1 geführt. Dauer: 4 Wochen. 

Der Fußgängerverkehr wird jederzeit aufrechterhalten.

Baustelleneinrichtung

Lorenz-Bayer-Platz von ggü. 12 bis ggü. 15

Für den Umbau verantwortlich

Wiener Linien GmbH & Co KG Abteilung Oberbau
3., Erdbergstraße 202
Herr Kilic
T 01 7909-100

Bauzeitraum

6. April 2021 bis 11. Juli 2021

Ihr Ansprechpartner in der WKW

Gerald Kotsch
Referent
T 01 514 50 1560
E gerald.kotsch@wkw.at