th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

20., Jägerstraße 66 bis 82

Wasserrohrlegung ab Mitte Oktober 2019 bis Ende April 2020

In unmittelbarer Nähe Ihres Unternehmens werden im Auftrag der öffentlichen Hand bzw. privater Bauwerber Bauarbeiten durchgeführt. Wir haben die wichtigsten Informationen, soweit sie uns derzeit bekannt sind, im Folgenden für Sie zusammengefasst. Sollten sich durch diese Arbeiten Probleme für Ihren Betrieb ergeben, bieten wir Ihnen gerne unsere Beratung oder Vermittlung an.

Bauvorhaben

Wasserrohrlegung durch die MA 31

Baustellenbereiche

20., Jägerstraße 66 bis 82 (zwischen Stromstraße und Adalbert-Stifter-Straße)

Durchführung

Zur Erneuerung der bestehenden Wasserversorgungsleitungen sind im Bereich der Jägerstraße zwischen der Stromstraße und der Adalbert-Stifter-Straße umfangreiche Baumaßnahmen notwendig. Seitens der MA 46 werden auf Dauer dieser Bautätigkeiten folgende vorübergehende straßenpolizeiliche Verkehrsmaßnahmen festgelegt:

Die Jägerstraße wird ab der Stromstraße bis und in Richtung Adalbert-Stifter-Straße als Einbahn geführt. Die betroffenen Abbiegerelationen werden temporär angepasst.

Die Arbeiten erfolgen auf der Fahrbahn und in der Parkspur. Entlang und im Nahbereich der Arbeitsbereiche werden abschnittsweise Lagerflächen eingerichtet und Halteverbote aufgestellt.
Geschäftszugänge sowie Betriebszufahrten sind freizuhalten. Arbeiten im Bereich bestehender Betriebszufahrten und die eventuelle Verlegung bestehender Ladezonen werden durch die ausführende Baufirma direkt mit dem jeweils betroffenen Betrieb abgestimmt.                                 

Für den Umbau verantwortlich

MA 31 - Wiener Wasser – 01 599 59-0, Herr Kabinger

Bauzeitraum

ab Mitte Oktober 2019 bis Ende April 2020 (Baudauer voraussichtlich etwa 20 Wochen)

Ihr Ansprechpartner in der WKW

Wolfgang Turani
Referent
T 514 50 / 1806
wolfgang.turani@wkw.at

Stand: