th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

6., 7., Mariahilfer Straße

Kabellegung/Errichtung von Sicherheitspollern, voraussichtlich ab 15.10. bis spätestens 15.11.2019

In unmittelbarer Nähe Ihres Unternehmens werden im Auftrag der öffentlichen Hand bzw. privater Bauwerber Bauarbeiten durchgeführt. Wir haben die wichtigsten Informationen, soweit sie uns derzeit bekannt sind, im Folgenden für Sie zusammengefasst. Sollten sich durch diese Arbeiten Probleme für Ihren Betrieb ergeben, bieten wir Ihnen gerne unsere Beratung oder Vermittlung an. 

Bauvorhaben

Kabelumlegung durch Wienstrom, Straßenbauarbeiten durch die MA 28      

Baustellenbereich

Mariahilfer Straße von Getreidemarkt bis Königsklostergasse

Durchführung

WIENSTROM-Kabellegung

Die Arbeiten erfolgen hauptsächlich im Gehsteigbereich entlang der Baulinie bei Aufrechterhaltung des Fahrzeugverkehrs in Höhe Mariahilfer Straße 1C bis 1D und 2 bis 4 frühestens ab Mitte Oktober bis 15. November 2019

MA 28-Aufstellung der Sicherheitspoller

Sperre für den Durchzugsverkehr zwischen Getreidemarkt und Königsklostergasse ab Anfang März bis 10. April 2020;

Die Zufahrt zur Mariahilfer Straße ist vom 6. Bezirk über die Capistrangasse bzw. vom 7. Bezirk über die Stiftgasse möglich, wobei die Mariahilfer Straße in diesem Bereich während dieser Arbeiten im Gegenverkehr geführt wird. Weiters wird die Einbahnführung der Mariahilfer Straße zwischen Capistrangasse und Königsklostergasse umgedreht.
            
Die Zufahrt bis zum Baustellenbereich ist zu gewährleisten und Geschäftszugänge sowie Betriebszufahrten sind stets freizuhalten.
Ladezonen werden örtlich verlegt. Während der Arbeiten der MA 28 sind betroffene Schanigärten nicht nutzbar!                                                            

Für den Umbau verantwortlich

Wiener Netze: Herr Zodl, Tel.: 050 128-32 317
Wiener Straßenbau: Herr Jurisic, Tel.: 01 4000 49 600

Bauzeitraum

WIENSTROM: voraussichtlich ab 15. Oktober bis spätestens 15. November 2019

MA28: Voraussichtlich ab Anfang März bis 10. April 2020


Stand: