th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

7., Zieglergasse

Straßenbauarbeiten ab Mitte Juli 2019 bis Ende April 2020

In unmittelbarer Nähe Ihres Unternehmens werden im Auftrag der öffentlichen Hand bzw. privater Bauwerber Bauarbeiten durchgeführt. Wir haben die wichtigsten Informationen, soweit sie uns derzeit bekannt sind, im Folgenden für Sie zusammengefasst. Sollten sich durch diese Arbeiten Probleme für Ihren Betrieb ergeben, bieten wir Ihnen gerne unsere Beratung oder Vermittlung an.

Bauvorhaben

Straßenbauarbeiten durch die MA 28

Baustellenbereiche

Zieglergasse von Apollogasse bis Lerchenfelder Straße

Durchführung

  • von Apollogasse bis Lindengasse
    Sperre für den Durchzugsverkehr auf die Dauer einer Woche bei Umleitung des Fahrzeugverkehrs über Apollogasse und Kaiserstraße sowie Kennzeichnung der Apollogasse als Sackgasse in Höhe Schottenfeldgasse, Dauer drei Wochen
  • Kreuzungsbereich Lindengasse
    Aufrechterhaltung des Fahrzeugverkehrs
  • von Lindengasse bis Seidengasse
    Sperre für den Durchzugsverkehr auf die Dauer einer Woche bei Umdrehung der Einbahnführung der Schottenfeldgasse zwischen Lindengasse und Seidengasse, Dauer vier Wochen
  • von Seidengasse bis Westbahnstraße
    Sperre für den Durchzugsverkehr auf die Dauer von zwei Wochen bei Umleitung des Fahrzeugverkehrs über Seidengasse und Hermanngasse zur Westbahnstraße, Dauer fünf Wochen
  • von Westbahnstraße bis Kandlgasse
    Sperre für den Durchzugsverkehr, Dauer vier Wochen
  • von Kandlgasse bis Burggasse 
    Sperre für den Durchzugsverkehr auf die Dauer einer Woche bei Umleitung des Fahrzeugverkehrs über Kandlgasse, Kaiserstraße – Burggasse, Dauer drei Wochen
  • von Burggasse bis Neustiftgasse
    Sperre für den Durchzugsverkehr auf die Dauer einer Woche bei Umleitung des Fahrzeugverkehrs über Burggasse – Kirchengasse - Neustiftgasse, Dauer drei Wochen
  • von Neustiftgasse bis Lerchenfelder Straße
    Sperre für den Durchzugsverkehr auf die Dauer von 2 Wochen zwischen Bernardgasse und Badhausgasse bei Umleitung des Fahrzeugverkehrs über Bernardgasse bzw. Neustiftgasse. Während der übrigen Bauzeit wird die Zu- und Abfahrt über Schottenfeldgasse – Badhausgasse – Zieglergasse – Bernardgasse möglich sein, wobei die Einbahnführung der Zieglergasse von Bernardgasse bis Baudahausgasse aufgehoben wird. Dauer ca. sechs Wochen

Die Arbeiten erfolgen im Gehsteigbereich sowie in der Fahrbahn. Im jeweiligen Bauabschnitt ist generell die Errichtung von provisorischen Halteverboten erforderlich. Betroffene Ladezonen sind örtlich mit dem jeweiligen Hauptbwilligungsträger zu verlegen. Es ist möglich, dass Schanigarten nicht auf die gesamte Bewilligungsdauer genutzt werden können! Die Zufahrt bis zum Baustellenbereich ist zu gewährleisten und Geschäftszugänge sowie Betriebszufahrten sind freizuhalten.

Geplanter Bauzeitraum

voraussichtlich ab Mitte Juli 2019 bis Ende April 2020

Für den Umbau verantwortlich

Herr Jurisic, MA 28 - Wiener Straßenbau – 01 4000 49 600

Ihre Ansprechpartnerin in der Wirtschaftskammer Wien

Sandra Gmeiner
T +43 1 514 50 1497
sandra.gmeiner@wkw.at 

Stand: