th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

9., Berggasse - Liechtensteinstraße

Straßenbau (voraussichtlich 12.8.-30.9.2017)

In unmittelbarer Nähe Ihres Unternehmens werden im Auftrag der öffentlichen Hand bzw. privater Bauwerber Bauarbeiten durchgeführt. Wir haben die wichtigsten Informationen, soweit sie uns derzeit bekannt sind, im Folgenden für Sie zusammengefasst. Sollten sich durch diese Arbeiten Probleme für Ihren Betrieb ergeben, bieten wir Ihnen gerne unsere Beratung oder Vermittlung an.

Bauvorhaben

Fahrbahnsanierung und Errichtung von Gehsteigvorziehungen durch die MA 28

Baustellenbereich

Berggasse von Währinger Straße bis Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße 17 und 18

Durchführung

Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise grundsätzlich bei Tag. 

  • Aufrechterhaltung des Fahrzeugverkehrs in der Berggasse – Dauer ca. 4 Wochen.
  • Einbahnführung der Liechtensteinstraße von Türkenstraße bis und in Richtung Thurngasse auf die Dauer von ca. 3 Wochen. 
    Der Fahrzeugverkehr in Fahrtrichtung stadteinwärts wird über Fürstengasse - Porzellangasse – Schlickgasse - Schlickplatz und Hörlgasse umgeleitet. Eine weitere Möglichkeit besteht über Thurngasse - Wasagasse und Berggasse. 
    Zur Freihaltung der Arbeitsbereiche werden Halteverbotszonen eingerichtet. Betriebszufahrten und Geschäftseingänge müssen stets freigehalten werden. Mit betroffenen Schanigartenbetreibern ist das Einvernehmen herzustellen. Betroffene Ladezonen sind ebenfalls einvernehmlich mit dem jeweiligen Hauptbewilligungsträger im gleichen zeitlichen und räumlichen Ausmaß örtlich zu verlegen.

Bautermin

Voraussichtlich ab 12. August bis spätestens 30. September 2017

Für den Umbau verantwortlich

Herr DOHNAL, Firma HELD & FRANCKE Baugesellschaft. m.b.H.,
21., Autokaderstr. 78-80, T +43 1 278 35 86 0

Ihre Ansprechpartnerin in der Wirtschaftskammer Wien

Sandra GMEINER
T +43 1 514 50 1497
E sandra.gmeiner@wkw.at