th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Wirtschaftskammer Österreich erweitert um die Aufgaben des Ständigen Schiedsgerichts der WK Wien

Per 1.7.2018 übernahm die Schiedsinstitution der WKÖ (VIAC) die Agenden der Wirtschaftskammer Wien

Am 1. Jänner 2018 ist eine neue Fassung der VIAC Schieds- und Mediationsordnung in Kraft getreten („Wiener Regeln und Wiener Mediationsregeln 2018“). Mit 1. Juli 2018 sind daher sämtliche Agenden des Ständigen Schiedsgerichtes der Wirtschaftskammer Wien an die Internationale Schiedsinstitution der Wirtschaftskammer Österreich (VIAC) übergegangen. Daher werden sämtliche Verfahren ab sofort vom VIAC und nicht mehr vor dem Ständigen Schiedsgericht der Wirtschaftskammer Wien geführt. 

Im Fall von Rückfragen ersuchen wir Sie sich direkt mit dem VIAC in Verbindung zu setzen: 

Wirtschaftskammer Österreich
Internationale Schiedsinstitution 
der Wirtschaftskammer Österreich

Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien

Dr. Alice Fremuth-Wolf, LL.M.
T +43 5 90 900 4400

Mag. Sonja Rogge
T +43 5 90 900 4378
E office@viac.eu