th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ausgewählte Vergaberechtliche Entscheidungen - Teil III

Zusammenstellung vergaberechtlicher Entscheidungen  (2012)

Inhalt:

  1. AUSLEGUNG VON AUSSCHREIBUNGSBESTIMMUNGEN
  2. BEHEBBARE MÄNGEL – UNBEHEBBARE MÄNGEL  
  3. FEHLENDER PRÜFBEREICHT ALS BEHEBBARER MANGEL  
  4. FORDERUNG VON EINGNUNGSNACHWEISEN IM LEISTUNGSVERZEICHNIS
  5. MANGELHAFTE EIGENERKLÄRUNGEN  
  6. NACHTRÄGLICHE BILDUNG EINER BEWERBERGEMEINSCHAFT.
  7. VERWEIS AUF ANKÖ ALS PRÜFUNGSNACHWEIS  
  8. VORLAGE VON REFERENZPROJEKTEN  
  9. WAHLFREIHEIT ZWISCHEN BEST- UND BILLIGSTBIETERPRINZIP  
  10. ZURECHNUNG VON REFERENZPROJEKTEN  
  11. ANFECHTUNG VON FESTLEGUNGEN  
  12. AUFORDERUNG ZUR NEUKALKULATION  
  13. EINHEITLICHER AUFTRAG  
  14. FESTLEGUNGEN DES AUFTRAGGEBERS  
  15. FLEXIBILITÄT VON RAHMENVEREINBARUNGEN  
  16. UMGEHUNG DER ANGEBOTSBINDUNG  
  17. VERBALE BEGRÜNDUNGSPFLICHT
  18. BERUFLICHE ZUVERLÄSSIGKEIT  
  19. FORDERUNG BESTIMMTER GÜTEZEICHEN  
  20. NÄHE DES VORARBEITERS  
  21. NENNUNG DES FALSCHEN AUSSCHEIDUNGSGRUNDES  
  22. SORGFALT IST OBERSTES GEBOT  
  23. SPEKULATIVE PREISGESTALTUNG  
  24. SUBUNTERNEHMER VS ZULIEFERER  
  25. UNBEHEBBARKEIT DES MANGELS BEI NACHWEIS DES VADIUMS  
  26. VERFLECHTUNG EINZELNER MITGLIEDER KONKURRIERENDER BIEGE  
  27. ZULASSUNG VON ALTERNATIVANGEBOTEN  
  28. VERBESSERUNGEN VON MÄNGELN

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.