th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Öffentliche Auftragsvergabe in Österreich

Wirtschaftliche Bedeutung, rechtliche Rahmenbedingungen und Österreichisches BundesvergabeG 2006

Öffentliche Aufträge haben in der Europäischen Union und in Österreich eine enorme wirtschaftliche Bedeutung.

Für Unternehmen,d.h. Bieter bzw. Bewerber, ist die Regelung des Vergabevorgangs sowie eine Kontrolle desöffentlichen Vergabeverfahrens und der Zuschlagsentscheidung von wesentlicher Bedeutung, da öffentliche Aufträge dadurch nach sach- und leistungsbezogenen Kriterien sowie objektiv nachprüfbar und transparent vergeben werden.

Inhalt der Broschüre:

1WIRTSCHAFTLICHE BEDEUTUNG DER ÖFFENTLICHEN AUFTRAGSVERGABE

2RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN FÜR DIE ÖFFENTLICHE AUFTRAGSVERGABE INNERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION

2.1 AEU-Vertrag und Vergaberichtlinien

2.2 Publikation von öffentlichen Ausschreibungen

2.3 Weiterführende Informationen, Internetlinks

2.3.1 Rechtsquellen

2.3.2 Ausschreibungsdatenbanken und Publikationsmedien

2.3.3 Normung

2.3.4 Weiterführende Literatur zum europäischen Vergaberecht 

3.  DAS ÖSTERREICHISCHE BUNDESVERGABEGESETZ 2006 (BGBl17/2006)

3.1 Regelungsgegenstand

3.2 Auftraggeber nach BVergG

3.3 Auftragsarten

3.4 Schwellenwerte

3.5 Ausnahmen vom Anwendungsbereich des BVergG

3.6 Grundsätze der öffentlichen Auftragsvergabe

3.7 Vorarbeitenproblematik

3.8 Arten von Vergabeverfahren

3.9 Fristen

3.10 Leistungsbeschreibung

3.11 Subunternehmerleistungen

3.12 Bewerber- und Bietergemeinschaften

3.13 Eignungskriterien und –nachweise

3.14 Zuschlagskriterien

3.15 Leistungsvertrag

3.16 Angebot

3.17 Ausscheiden von Angeboten

3.18 Zuschlag (Vertragsabschluss) 

Die Broschüre finden Sie als PDF unter Downloads

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.