th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Großhandelspreisindex

Indexentwicklung und Veränderungsraten

Der Großhandelspreisindex (GHPI) stellt die Entwicklung der Preise der vom Großhandel abgesetzten Waren dar. Grundlage für die Berechnung bilden die Großhandelsverkaufspreise ohne Mehrwertsteuer. Das sind jene Preise, die ein Großhändler beim Weiterverkauf von Waren an einen Nichtendverbraucher, wie etwa den Einzelhandel, Industrie- oder Gewerbeunternehmen, erzielt.

Der Index wird monatlich von Statistik Austria berechnet und wird unter anderem für Wertsicherungen verwendet. Detaillierte Auswertungen nach Warenkorbpositionen sind auf der Homepage von Statistik Austria verfügbar.


Achtung: Seit dem Jahr 2000 wird beim GHPI alle 5 Jahre eine Revision durchgeführt. Dabei wird unter anderem die Zusammensetzung des Warenkorbs und die Gewichtung der einzelnen Indexpositionen angepasst. Aufgrund dieser Revisionen sind Vergleiche von Indexwerten mit unterschiedlichen Basisjahren nur mit verketteten Indexwerten sinnvoll. Alle Dokumente sind Excel-Dateien zum Download.

Großhandelspreisindex (GHPI) - Indexentwicklung 

Großhandelspreisindex (GHPI) - Veränderungsraten

GHPI - Publikationstermine

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.