th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Lehrlingsförderung für LAP-Vorbereitung

Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung
Stand:
Gefördert werden die Kosten für Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung, auch wenn sie vom Lehrling selbst getragen werden. Die Förderung für Lehrlinge beträgt 100 % der Kurskosten (inkl. allfälliger USt.). Der Förderantrag ist vom Lehrling selbst bis spätestens 6 Monate nach Kursende einzubringen.

Fördervoraussetzungen:
Die Vorbereitungskurse sind dann förderbar, wenn sie frühestens 12 Monate vor Lehrzeitende bzw. maximal 36 Monate nach Lehrzeitende besucht werden. Ausgenommen sind Lehrlinge aus überbetrieblichen Ausbildungseinrichtungen.

Fördereinreichung:
Der Förderantrag inkl. Beilagen (Teilnahmebestätigung, Zahlungsbestätigung, Rechnung) ist durch den Lehrling per Post, Fax oder E-Mail beim Förderservice der Lehrlingsstelle einzubringen.
Die Frist für eine mögliche Antragstellung endet 6 Monate nach Kursende.

Das Antragsformular „Förderantrag Vorbereitungskurs auf die Lehrabschlussprüfung“ finden Sie unter Downloads.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.