th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Burgenland

Pannonisches Lebensgefühl im Land der Übergänge
Stand:

Jahrhunderte altes Grenzland zwischen Ungarn und Österreich. Reich an Burgen, wie der mittelalterlichen Grenzburg Forchtenstein, der sagenumwobenen Ritterburg Lockenhaus oder der Friedensburg Schlaining in der kleinsten Universitätsstadt der Welt.

Mit einer einzigartigen Landschaft, von den sanften Hängen des Alpenvorlandes und dem ursprünglichen Hügelland im Süden bis zur Steppe des Neusiedlersees, einem Naturschauspiel seltener Tiere und Pflanzen. 

Ziehbrunnen, Steppengras, seichte Lacken, Kukuruz, Wiesen, Weiden und idyllische Weingärten lassen eine Beschaulichkeit entstehen, die offensichtlich auch die Störche zu schätzen wissen, die hier jährlich ihr Sommerquartier beziehen.

Weingarten bei Jois, Neusiedler See
Schloss Esterhazy in Eisenstadt

Schauen Sie sich das an … mit uns austriaguides werden Sie mehr sehen.

» Liste aller Burgenländischen Fremdenführer

» Fremdenführer spenden 600 € für die Restaurierung des Kalvarienbergs