th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

HERMES Ehrenpreis Entrepreneur 2019

KR DI Jochen Döderlein - Stern & Hafferl Holding GmbH, Stern & Hafferl Verkehrs GmbH 

KR DI Jochen Döderlein gestaltet seit 40 Jahren die Firmengeschichte des 1883 gegründeten österreichischen Traditionsunternehmens Stern & Hafferl, ein privates Familienunternehmen das jeher stets durch seinen Pioniergeist, Ingenieurskunst und Innovation geprägt ist.

Heute ist die Stern & Holding GmbH ein Konzern mit Kernkompetenzen in den Bereichen Verkehr, Schifffahrt, Bau, Elektro und Gebäudetechnik und Betonfertigteilen mit insgesamt mehr als 800 Mitarbeitern und mehr als 100 Mio. € Umsatz pro Jahr.

Bereits 1989 wird KR DI Jochen Döderlein Geschäftsführer der Stern & Hafferl Verkehrs GmbH eines der größten privaten Verkehrsunternehmen Österreichs, mit zahlreichen Lokalbahnen wie der Linzer Lokalbahn, der Lokalbahn Vöcklamarkt - Attersee und Lambach – Vorchdorf sowie Gmunden Vorchdorf und der Straßenbahn in Gmunden aber auch mit über 100 Linienbussen und der Schifffahrt am Attersee und Altaussee.

Sein großes Verdienst ist es – und das begleitet ihn sein gesamtes Berufsleben - im Besonderen die Lokalbahnen und die Straßenbahn Gmunden, zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen auszubauen; das derzeit 6 Mio. Fahrgäste pro Jahr befördert auf einer Betriebsstrecke von 317 km.

Die Möglichkeiten der Liberalisierung des Eisenbahnmarktes hat er strategisch geschickt genutzt, so befördert Stern & Hafferl mittlerweile 3,5 Mio. Tonnen Güter auf der Schiene.

Schon Anfang der 90iger Jahre hat er die Digitalisierung im Betriebswesen des Eisenbahnverkehres auf den Lokalbahnstrecken initiiert durch Realisierung eines modernen Zugleitsystems. Meilensteine für den Fahrgastverkehr gelangen 2001 durch die neue Fahrzeugflotte der Linzer Lokalbahn und die Einbindung dieser in die Infrastruktur des Linzer Hauptbahnhofes der ÖBB. Er hat das touristische Angebot auf den Lokalbahnen quasi neu erfunden mit Erlebnisfahrten mit Schiff und Bahn und den Hobbylokführerschein.

Durch seine nach wie vor aktive Rolle als Vorstand der Lokalbahn Gmunden Vorchdorf und Vöcklamarkt – Attersee war er weiters maßgeblich an der Fertigstellung des Jahrhundertprojektes der Stadt-Regio-Tram in Gmunden beteiligt, die nunmehr mit neuen modernen Fahrzeugen die Verbindung der Straßenbahn Gmunden, anknüpfend an die ÖBB Strecke, mit der Lokalbahn Gmunden – Vorchdorf umsetzt.

KR DI Jochen Döderlein ist aber nicht nur Geschäftsführer und Vorstand mit Leib und Seele. Jahrzehntelang hat er sich für die Interessen des österreichischen Eisenbahnwesens eingesetzt und bemüht, so war er bis 2005 Obmann der Fachvertretung der Schienenbahnen in OÖ und auch Obmann-Stv. in der bundesweiten Branchenvertretung im Fachverband der Schienenbahnen. Sein besonderes Herzblut lag hier in der Vertretung der Privatbahnen bei den Verhandlungen zur Finanzierung der mittelfristigen Investitionsprogramme und Bestellverträgen sowie bei den Kollektivvertragsverhandlungen. Er engagierte sich aber auch im weltweiten Verband für den öffentlichen Verkehr der UITP (International Association of Public Transport), dessen Vorsitzender er für den Eisenbahnverkehr von 2000 bis 2005 war.

Alle seine Verdienste hier anzusprechen würde mit Sicherheit den zeitlichen Rahmen dieser Veranstaltung sprengen, KR DI Jochen Döderlein ist wahrlich ein „Stern“ für Stern & Hafferl und für die Branche.

v.l.n.r.: Mag. Andreas Scheuer, KommR Dipl.-Ing. Jochen Döderlein, Mag. Alexander Klacska
© feelimage v.l.n.r.: Mag. Andreas Scheuer, KommR Dipl.-Ing. Jochen Döderlein, Mag. Alexander Klacska