th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kategorie Bester KMU

HERMES Preisträger 2018

Der Gewinner in der Kategorie BESTER KMU ist einer der führenden österreichischen Gefahrgutspezialisten. Bereits 1989 eröffnete das Unternehmen in Wien-Liesing das größte und modernste Gefahrgutlager Österreichs.  Ab diesem Zeitpunkt flossen alle vorhandenen Ressourcen in den Ausbau logistischer Komplettlösungen im Gefahrgutbereich. Diese umfassen sowohl nationale als auch internationale Transporte, die Lagerhaltung, kundenspezifische Verpackungs- und Kommissionierleistungen sowie das Bestands- und Gefahrgutmanagement.

Projekt 

Mit einer „Hub and Spoke“–Transportnetz-Architektur, basierend auf einer zentralen Anlaufstelle in Ennsdorf, erweiterte das Unternehmen seinen Aktionsradius auf Oberösterreich und die westlichen Bundesländer. Bei Hub and Spoke wird eine Verbindung zwischen A und B immer über ein Hub, wie in diesem Fall Ennsdorf, erreicht. Dort stehen rund 5.000 Palettenstellplätze für klassische Gefahrgutlagerung in zwei Temperaturzonen zur Verfügung. Die Vorteile eines solchen Netzwerks liegen in der Bündelung der Ressourcen, in Synergieeffekten und in einer schnelleren Abwicklung.

Der Preisträger bietet somit - in Kombination mit einem am neuesten Stand der Technik und des Umweltschutzes betriebenen Eigenfuhrpark - die modernsten und größten Gefahrgutläger in Österreichs.

Urteilsbegründung

Die Stärke des KMU-Preisträgers ist, den Kunden das höchste Maß an Qualität, Flexibilität und Zufriedenheit zu bieten. Professionelle Gefahrgutlogistik und Thermotransporte sind für ihn keine Schlagworte, sondern täglich gelebte Aufgabe. Neben seinen hohen Leistungsstandards läßt das Unternehmen seinen Mitarbeitern eine intensive Aus- und Weiterbildung angedeihen und fördert deren Flexibilität in ihrer täglichen Arbeit - sie sind das größte Kapital des Unternehmens, lautet seine Devise. 

Gewinner des HERMES.Verkehrs.Logistik.Preis 2018 in der Kategorie BESTER KMU ist die

Saexinger Ges.m.b.H.
mit dem Projekt „Hub and Spoke“

Gruppenfoto
© Felicitas Matern vlnr BM Norbert Hofer, Karl Böntner, Stefan Barth, Alexander Klacska